Hilfe bei der Wahl der richtigen Kamera!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Nikon und Sony sind keine "Bridge" sondern Ultrazooms oder Superzoom.

Die Sony H300 ist eigentlich unterirdisch schlecht und viele verwechseln die mit der HX300 (die ist in der Bildqualität auch nicht viel besser aber schneller und eben eine Bridge)

Die Lumix ist eine vernünftige Bridge für Schönwetterfotografie/Urlaub.

Von der Bidlqualität her sind Lumix und Nikon bei JPEG OoC nah beieinander aber die Lumix kann noch RAW oben drauf und die Optik ist etwas Lichtstärker.

Geh in einen Laden teste die Kameras aus mach ein paar Testaufnahmen auf eine eigene SD Karte und teste wie gut der Autofocus im Tele funktioniert und wie die Kameras reagieren wenn man den Speicherpuffer vollschiesst (also nach 1-2 Sekunden Dauerfeuer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such' nach einer Panasonic FZ200 2. Hand. Neu kostet sie 300€. Sie ist viel besser als die beiden, die du genannt hast (besonder von der Optik her).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin fan von der Nikon coolpix p900 die wäre aber nochmal ein gutes Stück teurer. Ich habe zwar keine erfahrung mit den genannten Kameras von dir, aber such dir einfach die Vor und Nachteile der Kameras raus und schau für was du sie brauchst. Ich würde die Nikon nehmen.😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jerora98
30.04.2016, 12:10

Ich arbeite auch in den Schneider Optischen werken, und wir stellen Objektive her.

0

Was möchtest Du wissen?