Hilfe bei der Konfiguration einen neuen Gaming Computers?

3 Antworten

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4c73e522194811ca383ab0413318f0f9647028ab413defffefe

Später [2-4 Jahren] noch hoch gehen auf den Intel Core I7 8700K und du hast ein top PC, deine Grafikkarte noch weiternutzen. Zur Grafikkarte, nutze sie bis Nvidia Ampere erschienen ist, dann lohnt sich da auch ein Update.

Und solltest du noch Windows 10 brauchen:

http://www.ebay.de/itm/Microsoft-Windows-10-Professional-64-Bit-DVD-incl-COA-OEM-Win-10-Pro/122842974212?epid=1352064646&hash=item1c9a030804:g:E4sAAOSwf-xZnIJE

Warum ein i3?Im vergleich zum Pentium bietet der i3 ein viel schlechteres Preisleistungsverhältnis.

0

Und warum so ein unnötiges Mainboard für 130€? Guck dir mal meine Konfig an.20€ teurer mit stärkerer Cpu und ne Gtx 1060 ist auch noch mit dabei.

0
@ProfNikx

Man merkt das keine Ahnung hast, wieso ein mATX Board? Billiger Soundchip, kaum Platz. Der I3 besitzt die Power eines I5 aus der 7Gen. von Intel. Und eine wieso noch Geld für eine bald veraltete Nvidia Grafikkarten Gen. noch ausgeben.? Den Themenstarter scheint die vorhandene Grafikkarte noch zu reichen, daher hat er um keine gebeten, deine Ryzen Plattform kommt nicht gegen Intel Coffee Lake an sofern es sich um Gaming handelt, meine Zusammenstellung ist auf Übertaktungsbasis ausgerichtet weswegen ich den I7 8700K zum späteren Zeitpunkt noch empfehle wenn er sich in Preisfall befindet. Das du eine GTX 1060 6GB in deine Konfiguration integriert bekommen hast kommt nur daher weil den billigsten Mist ausgesucht hat, ich habe auf die Qualität der Produkte nebenbei auch geschaut.

0
@ClassAxion

Meine Konfiguration wäre sogar noch günstiger weil das Netzteil eig. 95€ kostet, jedoch schraubt der Händler manchmal die Preise unverschämt in die Höhe, ein I7 8700K kostet nornal ca. 420€ und dort 499€, was will man? Ein Gaming PC der zum jetzigen Zeitpunkt der alles schafft und wo man nach 2-3 Jahren die hälfte der Teile aufrüsten muss und dann auch noch schwierigkeiten haben könnte das Zeug weiterzuverkaufen. Also kauft man doch lieber jetzt Qualitätsware die überdurchschnittlich gut ist und was einige Jahre mithalten kann, den die Technik entwickelt sich rasend schnell weiter und Billigteile sind normal billig und an Hochwertigen Ihnhalten ist da fast nichts vorhanden, vorallem als Gamer möchte man guten Sound, guten Ping, viele Aufrüstmöglichkeiten, etwas was von der Optik auch gut aussieht, Übertaktungsmöglichkeiten sollen vorhanden sein, ein Gamer PC ist ein ist für viele ein Traum oder erfüllter Traum, natürlich soll dann auch alles stimmen, ich schaue nicht nur auf die Preise wenn ich mir mein Lebenswerk realisieren möchte, man kauft sowas ja weil man es wohlmöglich ein Lebenlang auch behalten möchte und nutzen möchte oder für gutes Geld irgendwann weiterverkaufen möchte.

0

ryzen 3 1200 msi b350 pro vdh 8gb ram ddr4  be quiet pure power 10 gehäuse musst du selber wissen, aber ohne einen preis ist es schwer ne konfi zu erstellen

Da muss ich dir zustimmen.

0

preislich wären so 800-850 Euronen denkbar

0

Wie wäre es mit einem Ryzen 3?

Und ein B350 Board.

0
@ProfNikx

Ich hab mir bei Alternate einen zusammengestellt

MSI X370 GAMING PRO CARBON, Mainboard 

AMD Ryzen 5 1600X WOF, Prozessor 

G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher 

Cooler Master CM690III, Tower-Gehäuse 

Thermaltake Berlin 630W, PC-Netzteil 

und bin bei 844€ gelandet ist das eine gute Konfiguration?

0
@Flo9721

ähhhm nein ? mach ryzen 5 1600 msi b350 pro vdh 16gb crucial ballistix sport lt 400w be quiet pure power 10. Mit sparen hat das dann aber nicht viel zu tun. rechnet man die graka drauf bist du bei über 1000 euro und das wäre dann n ordentlicher mittelklasse pc


0

Dachte auch er wollte ein " Sparpaket" haben.

0
@ProfNikx

okay was wären denn machbar für das geld ?

0

Du möchtest ein kompletten Pc oder einen Pc ohne Grafikkarte?

0
@ProfNikx

wenn ich für den preis noch eine Ordentlich Grafikkarte bekomme dann bitte mit Grafikkarte

0

Ok.

0
@ProfNikx

Damit hast du ein gutes Mittelklasse System.Gehäuse und so musst du selbst wählen.Ich habe mal ein gut verarbeitetes mit Durchschnittspreis dazu.Ob du eine SSD brauchst bleibt dir auch überlassen.

0
@ProfNikx

Mit dem Netzteil kannst du CPU + GPU auch noch etwas übertakten.

0

Pc Konfiguration sinnvoll/gut?

Den Pc würde ich hauptsächlich für 1080p gaming nehmen, aber auch sonst mal. Preis liegt bei 650(ohne Ssd)€ Ryzen 5 1600; Rx 580; 8gb dual 2666; Pure Power 10 500w; Pc Mate B350 bzw Pro vdh b350m; 240gb Ssd;

Ist die Konfiguration sinnvoll?

...zur Frage

Welchen dieser Gaming-PCs sollte ich kaufen?

Hallo zusammen,

und zwar möchte ich mir in den nächsten Tagen einen Gaming-PC zulegen, doch bin mir noch unsicher was sinnvoller wäre. Hier im Anhang könnt Ihr gleich zwei von mir Konfigurierten Gaming-PCs sehen. Nun kommen wir zu meiner Frage und zwar würdet ihr lieber wie bei der einen Konfiguration zu sehen ist, auf einen etwas bessere Grafikkarte verzichten, dafür aber eine bessere SSD oder wie auf der zweiten Konfiguration zu sehen ist eine auf eine bessere SSD verzichten, dafür aber eine bessere Grafikkarte wählen. (Ich habe vor den PC ab und zu zum zocken zu verwenden, möchte aber auch gut damit Arbeiten können.)

Würde mich über eine Antwort freuen.

Grüße

Kevin Hübner :D

...zur Frage

Guter Arbeitslaptop - Empfehlung?

Hallu^^

ich soll für meine Mutter nen neuen Arbeitslaptop besorgen. Der soll so maximal 400€ kosten, er braucht aber auch nicht viel Leistung. Er muss ein 15,6" Display haben und darf keinen Ziffernblock rechts bei der Tastatur haben. Er soll für normale Programme wie Office reichen. Am besten wäre natürlich ne SSD, die wird bei dem Budget aber wahrscheinlich nicht drin sein^^ Ich habe bis jetzt noch nichts gefunden, danke für kommende Antworten :)

...zur Frage

Ist diese PC Konfiguration für 1300€ sinnvoll?

CPU:AMD ryzen 5 1600x WOF Mainboard; MSI B350 board GPU: 8GB MSI GeForce GTX 1080 Aero 8G OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) Netzteil: 500 Watt be quiet! Netzteil RAMM: 16GB G.skill Ripjaws V DDRR-3200 DIMM schwarz Gehäuse:Azza Photlos 250 mit sichtfenster midi tower ohne Netzteil SSD: 275GB Crucial MX300 2.5" SATA 6Gb/s Kühler: Alpenföhn Und meine hdd 500gb vom alten pc. Hoffe dass es so gut ist, Aber wenn es Verbesserungsvorschläge gibt dann bitte schreiben, es sollte dann nur nicht viel teurer werden. und welchen Monitor brauche ich für den PC, Gsync oder free sync? Vielen Dank dass du dir dafür die Zeit nimmst:)

...zur Frage

Bring es was Windows auf zwei M2 SSD´s im RAID 0 laufen lassen oder ist das Unsinn?

Ich bin an überlegen mir einen neuen Rechner zu hohlen, bei den neuen Rechner wäre die Möglichkeit zwei M2 SSD´s ein zu bauen und diese im RAID 0 Betrieb zu nutzen, ich dachte daran dort dann Windows 10 zu installieren.

Jetzt stelle ich mir die Frage ob diesen einen Geschwindigkeitsvorteil bringt und ob dies sinnvoll ist.

...zur Frage

Empfehlungen für Gaminglaptops?

Hallo. Ich wäre bereit mir einen Gaming laptop zu kaufen. Könntet ihr mir vielleicht aus eurer Erfahrung ein paar Gaminglaptops empfehlen. Der preis sollte so zwischen 800 und 1200 € liegen. Ne Nvidia oder gtx grafikkarte wäre auch gut. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?