Hilfe bei der Garantie Zahlung meines Handys. Was bedeutet das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

ich würde dir empfehlen, von deinem 14tägigen Widerspruchsrecht gebrauch zu machen. Sonst stehst du als Nichtzahler (Nichteinlöser) bei denen in der Akte.

Könnte dir theoretisch vielleicht egal sein. Wenn du dies Spielchen aber öfters machst, kann dich später die Versicherung auch ablehnen, wenn du wirklich was von denen möchtest.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von J4ck1234545
28.07.2016, 23:03

okay danke, aber wie kann ich von dem Widerspruchsrecht Gebrauch machen?

0

Da passiert nichts, bis auf das der Versicherer vom davor eingewilligten Vetrag zurücktritt und er dir nichts versichern muss, da er ja kein Geld bekommen und damit den Vetrag gekündigt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich die Email jetzt einfach ignoriere, kann ich dann probleme bekomme

Die Versicherung kann auf Vertragserfüllung bestehen.

oder wird dann einfach meine Garantie gestrichen ?

DAS WAR EBENFALLS IN DER EMAIL VORHANDEN:

Auszug aus dem Versicherungsvertragsgesetzes:

...darin besteht beschrieben das die Versicherung zum Rücktritt berechtigt ist bei nicht rechtzeitiger Zahlung, nicht das eine Nichtzahlung automatisch zum Rücktritt führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von J4ck1234545
28.07.2016, 14:29

Also heißt das, dass ich bei nicht zahlen automatisch rück trete ?

0

Was möchtest Du wissen?