Hilfe bei den hausis?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dreisatz grundsätzlich (Das =-Zeichen sollte eigentlich ein "Entspricht"-Zeichen sein):

Betrag1 = Prozentsatz1

Betrag2 = Prozentsatz2

Wenn du einen Wert suchst, musst du die zwei angrenzenden Werte Multiplizieren und das durch den übrigen Wert Teilen.

z.B.: Betrag1 = (Prozentsatz1*Betrag2)/Prozentsatz2

In deiner Aufgabe orientiert man sich am gesuchten Betrag, also musst du dem gesuchten Betrag 100% zuweisen. Dein gegebener Betrag hat einen Aufschlag von 18%, also musst du diesem 118% zuweisen.

Verhältnisgleichung aufstellen:

802,40€ = 118%

x € = 100%

Rechnung:

x = (802,40€*100%)/118% = 680€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HanzeeDent
19.09.2016, 15:53

EDIT: "Gesuchter Betrag" ist der Betrag vor der Mietserhöhung.

Um diese Erhöhung zu ermitteln musst du noch die Differenz bilden:

802,40€ - 680€ = 122,40€

0

802,40 ( entspricht 118% ) ergo 802,40 : 118 x 18 = X Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HanzeeDent
19.09.2016, 15:50

mal 18? Bische sicher?

0
Kommentar von HanzeeDent
19.09.2016, 15:50

Aso, oke^^

0

802,40:118 mal 100 ist die alte Miete. Die Differenz kriegst du sicher alleine hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willi:

Ganz einfach 802,40 :118 x 100 = 680.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willbraun1098
19.09.2016, 15:17

Also die mieterhöhung beträgt...?

0

Die Aufgabe ist fast genauso wie die, die du eben gestellt hast. Kommst schon auf die Lösung^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willbraun1098
19.09.2016, 15:14

Ne bitte helft mir 

0

Was möchtest Du wissen?