Hilfe bei Chemieaufgabe zum Vorrechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

n=m/M c=n/V -log(c)=ph

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Itryit
28.10.2016, 15:42

kannst du mir zu dem zweiten eine Wortgleichung machen?


0
Kommentar von Itryit
28.10.2016, 15:45

Ich verstehe 's. Lösung' nicht den Sprung von 0,01 mol => 10^-2 mol HCl

0

Was möchtest Du wissen?