Hilfe bei Bewerbung für einen Aushilfsjob

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn du das so schreibst ist das viel zu "verschachtelt"

ist das so ein bio laden mit Gemüse und lauter so bio sachen?

Wenn du das Sortiment gut kennst dann kannst du ja so was in der Richtung von "Da ich daheim immer mal gerne koche kenne ich viele /fast alle Produkte und kann auch gute Tipps und Ratschläge dazugeben" hinzufügen. oder: "da meine Schwester/Bruder Vegetarier ist kenne ich die Produkte von daheim von meiner Oma"

finde irgendwas aus/in seinem bioladen wo du dich auskennst und schreib das du das kennst und das du da Tipps geben kannst

Das muss aber auch stimmen nicht das er dich was dann fragt und du hast null Plan ;)

wenn das mit der Kasse stimmen soll dann würde ich noch dazu schreiben das du gut im Kopfrechnen bist / Mathe gut bist

Schreib rein ob du schon mal wo arbeiten warst aushelfen warst, wenn du noch nirgends arbeiten warst dann schreib halt das du Babysitten warst oder rasen mähen irgendend sowas oder kellern

Ich würd das so machen das du heraus findest wann der Chef da ist und dann gleich persönlich zu ihm hingehst und dich vorstellst. Wenn du nicht weißt ob er da ist dann drucke 2 Bewerbungen aus einmal mit dem "Vorstellungsgespräch" satz und einmal ohne falls er dann doch nicht da ist.

Hoffe das hilft ein bissl

Was möchtest Du wissen?