Hilfe bei analytischer Geometrie in Mathe?

Matheaufgabe  - (Ausbildung, Mathe, Mathematik)

1 Antwort

Hallo,

im Prinzip musst Du nur zwei Ebenen schneiden. Die erste Ebenengleichung solltest Du aus Aufgabe c) haben, die zweite ist die Gleichung fuer die x1x3 Ebene, die sich durch x2 = 0 darstellen laesst. Zwei Gleichungen, drei Unbekannte, damit bekommst Du keine eindeutige Loesung, sondern in diesem Fall eine Gerade.

Praktisch hast du
I: ax1 + bx2 + cx3 = d
II: x2 = 0


Wenn Du II in I einsetzt steht die Geradengleichung eigentlich schon fast da

Was möchtest Du wissen?