Hilfe bei Akne/Pickel?

6 Antworten

Dann hilft nur der Dermatologe. Akne ist eine Hautkrankheit und sollte auch als solche behandelt werden.

Wenn man frühzeitig was macht kann man die Bildung von Entzündungsherden verringern, denn wenn du erstmal einen hast sind die schwer wieder wegzukriegen und da sprießen immer neue Pickel raus. Kenne es selber. Um den Mund und an den Wangen außen sowie auf der Stirn links hatte ich des und bis des weggegangen ist hat jetzt knapp 2 Monate gedauert.

Du hast jetzt nun wirklich viele gute Ratschläge bekommen. Jetzt mußt DU dich entscheiden und entsprechend handeln. JETZT.

Du brauchst einen Hautarzt. Mach gleich einen Termin aus.

Je mehr du draufschmiertst, desto schlimmer wird es. Die Akne wird nach der Pubertät von alleine verschwinden. Was meint denn dein Hautarzt dazu? (Und falls du noch keinen hast, wird es allerhöchste Zeit !!!!!!!!!)

Akne verschwindet nicht immer einfach so. Wenn du Glück hast ja, bei Pech, nein.

0
@EmyMiniMaus

Das hat nichts mit wehtun zu tun, es kommt drauf an wie die Pickel verteilt sind und wie sie aussehen

0
@jennik200046

Es sind halt ganz viele eher wie normale Pickel halt🤷‍♀️

0
@EmyMiniMaus

gibt ja auch milde Verlaufsformen, die meistens sind es Acne vulgaris oder Acne comedonica machen etwa 80% der Akne erkrankungen aus.

0

Hast du schon mal probiert Milchprodukte und Süßigkeiten wegzulassen? Das hilft oft.

Hab ich

0

Was möchtest Du wissen?