Hilfe! Bauchkrämpfe durch Essen?

6 Antworten

Irgendwas Ungesundes machst du gehäuft, das gehört zu deinem Wesen. Weizenbier und auch das Mineralwasser mit Gas sind bestens geeignet, den Magen aufblähen zu lassen. Dies wird noch dadurch gefördert, wenn man nicht oder nicht zur Genüge aufstößt, um so das CO2 entweichen zu lassen. Der arme Magen bläht sich dann auf wie ein Luftballon. Dann gilt zudem anzumerken, dass 7 Stück Kuchen einfach zu viel sind. dieses übermäßige zu Wuchten, entspricht ganz der Manier eines Gargantua, in dessen Fußspuren du wandelst.

Fazit: große Übung bzw. Routine zeigst du mir in deiner Selbstschädigung. Du wirst es dsbzgl. noch einmal zur wahren Meisterschaft bringen ! Es gilt bis dahin abzuwarten, welche "Streiche" auf deine Kosten, du dir noch so genehmigen wirst.

Abgesehen von der Rindfleischsuppe und dem Sprudel: zu viel Zucker. Da kommt die Bauchspeicheldrüse ja kaum hinterher. Folge: Überzuckerung. Davon wird einem schlecht.

Sprudel und Bier enthalten bekanntlich Köhlensäure. Die Säure ist deiner Magenschleimhaut nicht gut gekommen. Deshalb die Krämpfe.

So etwas nennt man "überfressen". Bäuchlein reiben und Wärmflasche.

Übelkeitsauslöser: Alkohol oder Cannabis?

An Silvester hatte ich auf einer Party viel Alkohol getrunken. Dazu kam noch, dass mir Schokolade angeboten wurde, in der Cannabis drin war. Das wusste ich aber erst, als ich schon ein paar Stücke gegessen hatte. Da ich noch nie Cannabis konsumiert hatte, wurde mir danach übel. Auch wurden meine Augen ziemlich rot, worauf ich die effektive Wirkung der Cannabis-Schokolade schliessen kann. Aber ich trank danach auch in kurzer Zeit relativ viel Alkohol, was auch zur Übelkeit geführt haben könnte. Ich musste mich aber nicht dringend übergeben (Wie ich auch schon musste, nachdem ich zu viel Alkohol getrunken hatte), sondern habe den Würgereiz selbst ausgelöst. Das Übergeben half aber auch nicht besonders viel und darum wurde es lange Zeit nicht besser. Auch am Neujahrstag war mir immer noch den ganzen Tag lang ein bisschen übel, hatte aber kaum Kopfschmerzen. Was könnte der Hauptauslöser für meine Übelkeit gewesen sein? Zu welchem Auslöser könnte man die Symptome zuordnen?

...zur Frage

Übelkeit durch Dehydration?

Ich habe gestern 500ml Sprudel und eine Fanta getrunken, heute noch gar nichts, weil ich geschlafen habe. Jetzt ist mir übel und gestern war es mir phasenweise auch. Warum? Ich habe keinen spürbaren Durst. Kommt das trotzdem vom Flüssigkeitsmangel?

...zur Frage

Ernährung: Verdauungsprobleme?

Ich habe heute mit der ketogenen Diät begonnen; 90 Gramm Bacon, 4 Eier, einen Eiweißriegel und eine Portion Currywurst gegessen. Jetzt hatte ich keinen direkten Durchfall, aber Fettstuhl und leichte Bauchschmerzen. In den letzten Wochen hatte ich viel fast food gegessen und vor allem sehr viel Alkohol konsumiert. Ich war oft besoffen, habe bis zu 7 Cocktails an einem Abend getrunken und auch gestern habe ich eine Flasche Bailey’s und eine Flasche Rosé getrunken. Ist mein Körper dadurch noch geschädigt? Oder woher kommen meine Verdauungsprobleme?

...zur Frage

Übelkeit durch cheat meal?

Ich habe gestern nach 14 Tagen Diät und Alkoholverzicht wieder Kohlenhydrate gegessen und eine ganze Flasche Bailey’s getrunken. Letzte Nacht habe ich sehr schlecht geträumt und heute ist mir phasenweise ziemlich übel. Warum?

...zur Frage

Cheatdays und Alkohol?

Ich war bis Heiligabend für 2 Wochen auf Diät und habe dabei auf Kohlenhydrate und Alkohol verzichtet. An den drei Weihnachtstagen hatte ich dann cheatdays gemachr und habe vorgestern Abend insgesamt 8 Cocktails getrunken, später noch McDonald‘s gegessen und gestern auch wieder McDonald’s gegen den Kater gegessen. Heute wird mir phasenweise übel. Warum?

...zur Frage

Hilfe Essen steckt im Hals fest?

Hallo erstmal, 

ich habe eine Problem. Heute mittag habe ich Instant Nudeln gegessen. Wobei ein Stück in die falsche Röhre kam, seit dem steck es fest hab jetzt alles Probiert Cola Trinken , dann viel sprudel trinken, Brot gegessen, und noch Salzwasser getrunken, aber das Stück will irgendwie nicht runter. Sorry das es sich eklig anhört, ich suche hier nur Ratschläge was man sonst noch machen könnte. Wenn es nix anderes hilft gehe ich dann doch Lieber zum Krankenhaus. Und bitte ne Ehrliche Antwort !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?