Hilfe! Babykatze kotet in ihr Häuschen?

6 Antworten

Wie ALT ist das Kätzchen? Wenn es unter 12 Wochen alt ist, hat es das mit dem Klogang noch nicht von seiner Mama gelernt. War es im Tierheim überhaupt bei der Mama oder ohne "erziehende Katze"? Ein Katzenkind allein oder unter Katzenkindern bringt sich nicht bei, wie man auf´s Klo geht.

WIEVIELE Klos habt ihr? Bei 2 Katzen werden mindestens 3 Klos benötigt (immer eines mehr, als Katzen im Haushalt). Bei Katzenkindern sollte man pro Raum wenigstens ein kleines Notklo aufstellen. Denn die Kleinen sind wie Kleinkinder. Wenn sie spüren, dass sie müssen, dann kommt´s auch schon. Da darf das Klo nicht 3 Zimmer weiter sein. Wenn sie mal 5-6 Moante alt sind, kannst du die Notklos (da reicht ein großer Untersetzer, eine alte Waschschüssel...) wieder wegräumen und auf 3 große Klos beschränken.

Bitte NIEMALS mit diesem Katzenkind schimpfen. Es würde das gar nicht verstehen und würde nur total verschreckt und würde sein Geschäft nurmehr woanders hinterlassen.

Es ist an euch, ihm beizubringen, wie das geht, und zwar liebevoll. Mach mal das Häufchen aus der Höhle raus und leg es in ein Katzenklo und lass es da eine Weile drin, damit er merkt, wo das hin muss.

Da er (oder sie) immer nur in das Häuschen geht, räum das mal eine zeitlang weg. Du musst es auch gründlich säubern, damit es nicht mehr nach Kot riecht. Dazu benötigst du einen Enzymreiniger (Zoofachhandel), sonst bekommst du das nicht weg. Bei Fressnapf gibt es z.B. Simple Solution. Im Internet bekommst du auch Urin Off, Ecodor, Urin Attacke... . Der Reinigungsvorgang muss manchmal mehrmals gemacht werden, bis es nicht mehr riecht.

Der Grund, warum der oder die Süße sich das Häuschen ausgesucht hat, wird der geschützte Ort sein, und dass es schön weich ist. Vielleicht habt ihr auch ein grobes hartes Streu. Das ist nichts für Katzenkinder... .

Mit der Zeit wird der Winzling das schon lernen. Das erfordert Geduld, wie bei kleinen Kindern eben auch :o) .

Viel Freude mit den beiden Fellschätzchen :o) . 

 War es im Tierheim überhaupt bei der Mama oder ohne "erziehende Katze"? Ein Katzenkind allein oder unter Katzenkindern bringt sich nicht bei, wie man auf´s Klo geht..

Die gehen sehr wohl von alleine aufs Klo. 

Jedes Tierheim hat massenhaft mutterlose Kätzchen zu versorgen, die draußen im freien Feld oder in einer Scheune geboren sind. 

Die gehen alle aufs Klo. Weil im Tierheim die Klos bei den Kätzchen stehen, und nicht in der Waschküche oder irgendwo am anderen Ende des Flurs.

2
@kuechentiger

Das ist eben der Grund. Bei den Leuten zuhause ist dann ein Klo im Keller und wenn man Glück hat noch eins auf dem Dachboden. 

Aber ein (Bauernhof-)Kätzchen, dass nur ein paar Tage im Tierheim war und dann weitervermittelt wurde, hat vielleicht das Klo dort gefunden, weil es ja nichts anderes gibt, um hinein zu machen. Aber ob es den Klogang gelernt hat, ist was anderes... .

Tierheimkatzen werden ja schließlich nicht erst vermittelt, wenn sichergestellt ist, dass der Winzling auf´s Klo geht. 

Aber eins steht klar, nur so lernen die Zwerge den Klogang:

Weil ... die Klos bei den Kätzchen stehen...

1

Im Wohnzimmer befinden sich Spielzeug, decken, ein Riesen kratzbaum und ein Häuschen aus Stoff. Sie hat in dieses Häuschen schon drei mal reingekackt! 

Richtig - und zwar, weil in deiner Aufzählung keine Klos vorkommen. 

Wenn alles, was die kleinen Katzen an Einrichtung haben, sich samt den Katzen im Wohnzimmer befindet, dann müssen logischerweise auch Klos da stehen. Kleine Katzen laufen nicht durch die ganze Wohnung und suchen danach. 

Und: 2 Katzen = 3 Klos!

Sie sollte für einen Monat in ein Zimmer gesperrt sein. Das sind normal für Kittens. Nur so können sie lernen. 

1 zimmer mit Klo, Essen, Spielsachen. Wenn sie das Klo immer benutzt ist sie bereit für die ganze Wohnung/Haus.

Achja und mit 2 Kittens brauchst du 3 Klos! Immer einer mehr. Sie teilen auch keine Klos!

0
@sally2112

Aber du musst Kitten keinen Monat in ein Zimmer einsperren. Bitte nicht! Die brauchen Kontakt zu ihren Menschen. Das kann man die ersten zwei Tage machen, um sie zur Ruhe kommen zu lassen, dann genügt das aber auch. 

Ich halte seit 40 Jahren Katzen und habe noch nie ein Kitten irgendwo eingesperrt.... . 

3
@polarbaer64

Meinem Kitten geht es Top.  Sie war in meinem Schlafzimmer eingesperrt und nie einsam wieso auch war ja da!

0
@sally2112

Deinem Kitten geht es überhaupt nicht top, schon allein aus dem Grund, dass es sein Dasein scheinbar in Einzelhaltung fristen muss.

4

Hilfe, Katze pinkelt nebens klo und ich hab nicht mehr lange das problem zu beheben sonst wird die katze abgeholt? Bitte um schnelle Antwort?

Hallo,

meine Katze kotet immer in das Klo, pinkelt aber immer daneben.

Ich hab bereits das Klo umgestellt an den Platz wo sie hin pinkelt und auch in andere Räume. Ich hab auch ein 2tes Katzenklo besorgt, doch sie pinkelt immer noch daneben. Immer im selben Raum wo das Klo steht aber nie in das Klo. Das Klo und der Raum ist immer sauber. Es gab keine Veränderungen für die Katze. Die Katze wird auch sehr gut behandelt. Ich habe bis Freitag zeit das Problem zu beheben sonst muss die Katze abgeholt werden. Ich hab es auch mit stressreduzierenden Tropfen aus der Apotheke versucht aber nichts funktioniert. Was kann ich noch tun bis Freitag?

...zur Frage

Kann ich Tigerino Nuggies Katzenstreu im Klo runterspülen?

Hallo, kann ich die Sorte runterspülen oder verstopft das Klo? Danke

...zur Frage

Tiere einsperren oder nicht?

Hallo Leute ich habe eine Frage!

Wie haben zwei Babykatzen die am 29.09.18 10 Wochen geworden sind.Wie haben sie schon eine Woche.Aber irgendwie klappt nix bei uns.Wie haben zwei Kratzbäume(Wohnzimmer und Schlafzimmer den kleinen)zwei Klos(ein kleines im Klo und das große im Bad)jede Menge Spielzeug,ein Körpchen und natürlich Futter.Sie benutzen den Kratzbaum zwar schon öfter doch ist die Lederbank im Wohnzimmer und im Esszimmer interessanter.Im Wohnzimmer ist die Bank schon zerkratzt und sie gehen immer dahinter. Hauen Blumentöpfe um oder setzten sich rein und beißen die Flanzen ab.Sie werden auch bestraft also mit bisschen mit Wassertropfen aus einer Sprühflsche(Tipp von Tierärztin)angespritzt hilft auch nix oder gleich auf den Kratzbaum gesetzt.Dann Abends kommen die immer in unser Bett,doch sobald wir schlafen gehen,rennen sie wild in der Wohnung herum,springen und an und zerkratzten alles.Wie müssen früh aufstehen deswegen speren wir sie leider ins Badezimmer wo sie ihr Spielzeug,Futter,Klo,Kratzbaum und das Körbchen haben ein.Doch sobald wir auf sind lassen wir sie raus.Auch wenn wir arbeiten gehen müssen wir sie ins Badezimmer geben weil sie einfach alles zerkratzten,rausspringen usw. im Prinzip werden wir überhaupt nicht ernst genommen,wobei wir uns sehr viel beschäftigen.Katzengras haben wir auch gekauft aber das wird nicht beachtet.Jetzt meine Frage ist das so richtig oder machen wir komplett alles falsch?Habt ihr Tipps. ?

...zur Frage

Bauernhof Katze will nicht aufs Klo gehen?

Also wir haben seit gestern eine 9 Monate alte Bauernhofkatze(männlich). Wie wir zu Hause angekommen sind haben wir die Transportbox ins Badezimmer gestellt wo auch das Katzenklo steht. Der Kater ging ins Klo und wieder raus(ohne etwas da zu lasen). Dann hat er alles erkundet. Er war bis jetzt noch nie bei uns "groß". Wir haben ihn mehrmals aufs Klo gesetzt aber er ging immer wieder weg. Heute Nacht hat er uns aufgeweckt und ins Bett "klein" gemacht. Dann haben wir ihn wieder aufs Klo gesetzt aber ohne Erfolg. Jetzt haben wir die Angst das er irgendwo "groß" macht... Habt ihr Tipps ? Wie können wir ihm das lernen? Wie oft geht eine Katze aufs Klo groß und klein?.... Danke schon mal...

...zur Frage

Neue Katze nach zwei Tagen Katzenklo verstellen?

Wir haben seit gestern eine 12 Wochen alte Perserkatze bekommen.
Als erstes haben wir alles ins Wohnzimmer zu uns gestellt; sprich Futter- und Wassernäpfe, Katzenkissen, Kratzbaum und Klo.
Das Klo hat sie seitdem sehr gut von alleine benutzt, haben dasselbe Streu wie die Vorbesitzerin.
Jetzt wollen wir das Klo evtl auf den eigentlichen Platz bringen also bei uns ins Bad.
Kann ich das jetzt schon machen? Wir haben sie seit gestern.
Liebste Grüße!

...zur Frage

Katze gestern aus dem Tierheim geholt

Ich habe seit gestern eine Katze aus dem Tierheim. Noch verkriecht sie sich überall. Das Katzenklo steht im Flur. Sie geht aber aus dem Wohnzimmer nicht raus. Wie kann ich sie dazu bringen, dass sie auf das Klochen geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?