Mein Auto springt nicht an.. Die Lichtmaschine ist erst 14 Monate alt. Was kann das sein?

14 Antworten

Ich glaube fast dass die Lima und Batterie gar nicht getauscht hätten werden müssen. Wenn Du schon einen Kaltstart problemlos machen konntest und nachdem der Motor einige Minuten (weiss nicht wie lang Du genau zum Scheibenkratzen brauchst) lief nur noch Batterieleistung für ein Klack am Anlasser ankommt kann es kaum an Lima oder Batterie liegen. Zunächst hätte ich den Anlasser in Verdacht, aber warum sollte dann eine Störung bei Servo oder Airbag vorliegen. Du hast auch irgendwo angegeben dass die Leuchten aus gehen während Du versuchst zu starten. Ich schätze daher das Problem ist ein korrodierter Stromanschluss. Also Massekabel, Polklemme,...

Nein das hat mit der Batterie und der Lichtmaschine nichts zu tun. Es kann sein, das ein Relais defekt ist oder, weil für Starten braucht der Motor Strom-Funken-Zündkerze, Benzin und Luft. Wenn zb. das Luft-Benzin Gemisch nicht stimmt, springt der Motor auch nicht an. Also zuerst: bekommt er Benzin, ist der Zündfunke da ? Wenn all das da ist, dann in eine Werkstat, weil der Fehlerspeicher ausgelesen werden muss. Nicht die Batterie abklemmen, weil der Speicher sonst gelöscht werden kann. :-))

Junger Kater du kommst der FASTLösung des Problems erheblich nahe. Es handelt sich wahrscheinlich um einen Fehler bei der Wegfahrsperre. Dieser Fehler kann sich entweder am Schlüssel selbst oder irgendwo bei der Steuerung im Fahrzeuginneren befinden. Es muss nun alles beim Fiat Händler genau geprüft werden und alle Schlüssel müssen ausgelesen werden. Ich bin am Ende meiner Kräfte und weiß nicht was ich noch wirklich in dieses Auto reinstecken soll. Mein gesamtes Erspartes ist schon drauf gegangen. Und TÜV hat er eigentlich noch bis 2014!!!!

0

So wie ich das sehe hatte die Batterie zuwenig Spannung. Wen die Batterien bei fiat leher werden haben die originalen kumische eigenangewonheit und schicken zu wenig Spannung. Das heißt dan Fehler Meldungen ohne ende war bei meinem 500 auch schon. Hatte dan garnix mehr weder esp noch ASR oder Servolenkung ist schon hart. Bei der WerkStadt sind seh dan drauf gekommen das die baderie zuwenig Spannung Überdruck.

In modernen Autos passieren die komischsten Sachen bei Strommangel. Das selbe Warnleuchtenbild in Verbindung mit nicht anspringen hat mich vor einigen Tagen dazu veranlasst in einer Fiat Barchetta alle Massepunkte etc. Zu kontrollieren - vollkommen zwecklos. Es war die Batterie. Also miß einfach mal mit nem Multimeter die Batterie durch. Dann wirst du es genau wissen.

leg dich schlafen, ändern kannst du jetzt eh nichts mehr und warum übernächtigt sein ? Die Lichtmaschine ist es auch eher nicht, so wie du das Problem beschreibst, hört sich schon eher nach irgendeinem Steuergerät an

Was möchtest Du wissen?