hilfe artzt/psychologe! esstörung- eltern...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist stark untergewichtig. Du kommst bald ins Krankenhaus. Du musst jetzt was tun. Du bist nicht dick. du hast eine Körperschemastörung, ist normal bei Magersüchtigen. Du umgehst souzusagen deine Knochen Und siehst fett wo kein fett ist. Und egal wie viel du abnimmst, du wirst niemals zufrieden sein und aufhören können. Es ist eine Sucht, die MagerSUCHT, bitte lass dir helfen. Du hast außerdem starke psychische Probleme. Was meinst du wie deine Mutter leidet.

hm weis net? aber nein ich komme nicht bald ins kranken haus!!! ich bin noch nie umgekippt fres*e JEDEN verdamten tag massig sscheis unnötige kalorien, wie sollte ich den bitte bei dem ganzen schei? abnehmen oder umkippen??? danke, das ich probleme hab, aber das wusste ich schon sleber oder denkst du das ich ritze weil ich nichts besseres zu tun hab?

0
@sternenpoper

Chill mal ein bisschen. Woher soll ich wissen, dass du dich ritzt? Bei deinem Gewicht kannst du nicht viel Scheißse essen. Sonst wärst kaum so abgemagert. Ändert trotzdem nicht an deinem Problem, dass du deine Magersucht noch nicht eingesehen hast und eine Therapie brauchst. wünsche dir trotz deines ultra netten Kommentars viel Glück.

0
@ballerinazoe

sry ich hatte richtig schlechte laune!

ja du hättest es nicht wissen können, aber ich finde es halt sch*** wenn jemand denkt das ich das aus trend mache... doch ich ess jeden tag etwas ..

0

Die Antworten "Du bist viel zu dünn!" nerven dich vielleicht, aber das schreibt ja niemand ohne Grund. Ich weiß ja nicht wie du aussiehst, aber du wiegst sehr wenig. Sag am besten die Wahrheit, wenn du in Behandlung gehst.

Du hast sicher beim Abnehmen gemerkt, dass die Waage manchmal weniger/mehr anzeigt, als es an deinem Körper aussieht. Deswegen solltest du dich auch nicht so auf dein Traumgewicht festlegen, denn vielleicht siehst du dann immer noch nicht so aus wie du es willst. Und dann könnte es ganz schnell ausarten. Du hast ja selbst gemerkt dass du eine Essstörung hast, das ist gut so. Ich würde dir zu der Therapie raten und wenn sie anschlägt siehst du deinen Körper bestimmt langsam so wie alle anderen ihn sehen und merkst, dass du auf keinen Fall zu dick bist oder noch weiter abnehmen musst. Viel Glück!

aber ich will aj nicht zunehmen!!!

ich ahb keine waage -.-" muss mir morgen eine kaufen und 31 killo schätze ich ab weil ohen waage is das ne problem...!!!

0

Wieviel wiegst Du denn und wie groß bist Du? Wenn Du schon selbst sagst, dass Du eine Essstörung hast, wieso willst Du dir dann nicht helfen lassen. Ist Dir bewußt was Du deinem Körper antust, wenn Du zuwenig isst. Das mag im Moment nicht spürbar sein, aber die "Rechnung" bekommst Du später. Dein Körper vergißt nichts. Auch kannst Du ganz schnell in die Magersucht abrutschen. Ich weiß, wenn Du vor den Spiegel stehst fühlst Du dich zu fett und häßlich. Aber manchmal sieht man im Spiegel nur, was man im Kopf programmiert hat und das ist dann nicht die Wahrheit. Bitte lass Dir helfen und sei ehrlich zu Dir und Deiner Mutter. Ich wünsche Dir Kraft diesen Schritt tun zu können.

ca 37 killo auf eine größe von 164 und 14 jahre alt...! weil ich einmal mein traum ziele erreichen will und einmal wennigstenz für mich perfect sein will, und wissen will wie sich das anfühlt so zu sein wie man sein will!!! ja ich weiß es aber es ist mir egal, am liebsten wäre ich manchmal einfach tod!

0
@sternenpoper

Tja - der Tod ist wirklich endgültig. Wenn ich darüber nachdenke, wieviel schöne Dinge ich in meinem Leben verpaßt hätte, wenn ich mit 14 schon gestorben wäre - ich kann Dir sagen, das wäre mehr als schade. So zu sein wie Du willst hat in deinem Fall weniger mit der Figur zu tun als damit wahrgenommen zu werden. Woher kommt der Drang perfekt sein zu wollen und woher weißt Du was perfekt ist? Du hast deutlich Untergewicht und solltest Dir dringend helfen lassen. Deine Mutter ist besorgt und sie liebt Dich. Vertraue ihr - denn sie wird nichts machen, was die schadet. Bitte versuche es zumindest und genieße Dein Leben. Es fängt gerade erst an!

0
@bethala

Wenn es für mich perfekt ist wenn ich das erreicht haben was ich will! Wenn es so wie in meiner Vorstellung ist!!! Ja aber er beendet auch alle Probleme..

0
@sternenpoper

Welche Probleme hast Du? Ich denke das Abnehmen ist nur ein Symptom, eine Reaktion auf eine Sache die dich sehr beschäftigt. Kann das sein? Welche Probleme erscheinen Dir so schlimm, dass Du über den Tod nachdenkst? Und was wäre das Schlimmste was passieren kann, wenn Du dein "Traumgewicht" nicht erreichst? Ich freue mich wieder von Dir zu hören und bin gerne für Dich da. LG

0
@bethala

Oh je du fragst nach Problemen? Also Schule, aussehen, ich selber, selbsthass, Freunde, Noten,ritzen, Essen, suizid Gedanken, Brüder, Perfektion, Anforderungen, druck,...usw...! Das alles belastet mich und nicht viel mehr!!!

0
@bethala

Das ich fett werde jeder mich hasst und sowas...! Das übliche eben das man versagt!

0
@bethala

Das ich immer versagen nichts schaffe ! Das mein leben beschissen ist ich es und mich selbst hasse

0

Sei froh, dass deine mutter deine "krankheit" erkannt hat und dir helfen will. Ich weiß nicht wie stark du abgemagert bist aber du solltest auf deine mutter hören und dich wenigstens beraten lassen. OHNE ZU LÜGEN. ich wünsch dir viel glück

abgemagert bin ich NULL!!! dünn vieleicht aus der sicht der anderen, aber abgemagert hat noch nie jemand zu mir gesatg!!!!!!!

0

Hey darf ich fragen wie groß und schwer du bist ? Ansonsten sag doch einfach die wahrheit und rede ganz in ruhe mit der frau/mann die können dich zu nix zwingen vll auch ohne deine Eltern. Nur wenn du selber es willst kannst du was an dir ändern ^^

164 cm ca 37killo ... und bin 14 jahre und ne mädel ;) mein ziel ist 31killo

ja ohne eltern mach ich das auf jeden fall!!

0
@nickim2310

ich bin dünn dürr oder mager hat noch nie jemand zu mir gesagt! aber ich wäre es gerne mal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

0
@nickim2310

dein rechnerisches ideal gewicht is knapp 50 kilo du musst ja auch bedenken das dein körper energie zum wachsen brauch das kommt nur durchs essen sonst bleibste nachher 1.60 ungefähr es schadet deinen zähnen "durch mineral mangel" deinen knochen, deine haare könnten im schlimmsten fall ganz ausfallen da dein körper alle energie nur noch nutzt um die wichtigsten dinge am laufen zu halten und was bringt es dir super dünn zu sein aber dafür kannste nich lächeln und musst mit ner perücke laufen. NImms mir nich übel ich will dich auch nich überzeugen mehr zu essen es is dein leben aber dünn sein ist nich alles :)

0
@Kuschelkatz

ja ich weis und die nägel werden brüchig, bla bla bla...! -.-" na und einmal ein ziel ereichen dafür muss man eben opfer bringen, das geht garnicht anderst!! ich hab noch nie über 45 killo gewogen!!!! ich kann jetzt auch nicht mehr lächeln und interesiertt sowieso keinen!!!

0
@sternenpoper

Also wenn du das oben auf dem bild bist bist du echt mager. Welche anderen großen ziele hast du den so ? Möchtest du später Kinder? Und warum kannst du den im moment nich lächeln ? :)

0
@Kuschelkatz

Nein sp wurde ich gerne aussehen!!! Weil alles scheise is und ich genervt bin...! Weil ich mich und meine.leben hasse weil ich soviel falsch gemacht habe...

0

Wiegst A**** wenig nh ! Hör mal auf !

hä wieso? 20 oder noch weniger ist A*** wenig!!!! und bei 31 willl ich aufhören

0

Was möchtest Du wissen?