HILFE! Angst vor der Fahrprüfung, irgendwelche Tipps, Motivationen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach den Fahrlehrer wegdenken, du kannst ja auch ein Kumpel oder Familienmitglied hinten im Auto setzen wenn es dir weiterhilft nicht mehr so nervös zu sein. 

Da du das erste mal nur wegen einem Flüchtigkeitsfehler, der schon mal passieren kann, nicht bestanden hast mache ich mir keine Sorgen, dass du es diesmal packst.
Viel Erfolg. :)

Was möchtest Du wissen?