Hilfe Angst- Schwindel -Übelkeit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du mit 14 Jahren eine Beziehung angefangen hast, wundere ich mich nicht über deine Beschwerden. Du solltest dich mit deiner Zukunft beschäftigen. Frage dich, was aus dir werden soll. Schaffe die Voraussetzungen, um dein Ziel zu erreichen. So wie du schreibst, hast du noch viel Potential um dich zu entwickeln. Wo sind deine Eltern, die dir rechtzeitig sagen, auf was du achten musst, um dich zu fördern und zu schützen? Du wurdest geschlagen, aber behauptest, dass du im Guten auseinander gegangen bist. Dies ist ein Widerspruch! In meinen Augen hast du Dinge gemacht, die dich geistig und gefühlsmäßig überbeansprucht haben. Komm auf den Boden! Schau, was die anderen Mädchen machen, und versuche herauszufinden, was für dein weiteres Leben wichtig ist. Wenn du lange und gut leben willst, solltest du dich nur deinen Gefühlen und vielleicht deinem Triebleben hingeben, sondern vorher überlegen, was du willst. Setze für dich ein (Lebens-)Ziel fest. Unternimm alles, was dir hilft, dieses Ziel zu erreichen. Lege für dich dabei fest, was für dich wichtig ist (was dir hilft, dein Ziel zu erreichen), und versuche alles andere zu vermeiden! Du musst lernen, auf momentane Vorteile zu verzichten, damit du langfristig gewinnst. Beschäftige dich mit diesen Themen! Schaue nach Bücher, die für dich wertvolle Informationen enthalten. Wenn du aber nur nach Anerkennung gierst, indem du dich Männern unterwirfst, wirst du untergehen, und niemand kann dir helfen. Hilf dir selbst, sonst bist du verloren! Dies sagt dir ein Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
melli199 27.03.2016, 22:44

Danke für diese Antwort . Nun ist es so ich bin nun bald 17 und beruflich geh ich genau in die richtig in die ich immer gehen wollte . Also mein Leben an Sonsten habe ich sehr gut im Griff . Ich mache zur Zeit mein fachabitur und habe eine intakte Familie und meine Freunde. Bis auf diese Beziehung war bis jetzt alles inordnung . Und es ist auch weiterhin alles gut bis auf diese Symptome . Einige deiner Worte haben mich ermutigt und gestärkt dafür danke ich dir . 

0
Vierjahreszeit 29.03.2016, 08:57

Verbesserung: Der Satz "Wenn du lange und gut leben willst, ..." sollte nach dem Komma folgendermaßen lauten: ..., solltest du dich nicht nur...

0

Also mit 14 (oder jünger) eine zweijährige Beziehung, wo Gewalt im Spiel war. Respekt, dass du es so lange ausgehalten hast, und freundlich auseinander seid. Ja, psychisch wäre schon eine Möglichkeit, da es nur immer auftritt. Da wird wohl etwas in deinem Kopf vorgehen, was du nicht direkt mitbekommst. Das wird wohl auch deine Angst sein. Gegen den Schwindel wirst du vielleicht was in Internet finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
melli199 27.03.2016, 22:30

Danke dir für die Antwort . Ich werde mal schauen ob ich im Internet gegen Schwindel etwas finde . 

0
meSembi 27.03.2016, 22:34

Passt. Jedenfalls viel Glück und gute Besserung :)

0

Hi, ich habe zurzeit ein ähnliches Problem und bin zum Glück endlich in Behandlung. Mir haben die Rescuebonbons also Bachblüten immer geholfen :)
Bei mir war das auch so, dass sobald ich gemerkt habe das es wieder los geht direkt eins genommen habe und dadurch wurde alles meist gemindert. Ich habe mir einfach gedacht "Das hilft jetzt!" und das hat funktioniert. Wenn sowas anfängt kannst du auch rechnen zum Beispiel 5426×617 dann ist dein Kopf abgelengt und kann sich nicht mehr mit den Symptomen beschäftigen. :o Hoffe ich konnte dir irgendwie helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
melli199 27.03.2016, 22:38

Vielen dank ! Ja du hast mir sehr geholfen ich werde das mit den Bonbons mal ausprobieren und hoffe das es hilft ! Wünsche dir gute Besserung wenn man das in solchen Fällen sagen kann und hoffe das die Behandlung bei dir hilft .

0
Ailxxn 27.03.2016, 22:41

Kein Problem! :) Danke dir auch gute Besserung! Hoffe dein Leid wird dir durch die Tipps irgendwie genommen, sowas ist echt nichts schönes.

0

Wow, du musstest schon einiges erleben. Es ist gut wenn du diese 2 Jahre professionell verarbeiten kannst.......Zum Schwindel hätte ich eine Frage, trinkst du genug? Zu wenig Flüssigkeit kann fiese Beschwerden verursachen, auch Schwindel kann es geben. Du solltest täglich 1,5-2lt trinken. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
melli199 27.03.2016, 22:47

Trinken tu ich an sich nicht so viel aber seit der Schwindel aufgetreten ist trinke ich sehr viel und auch 2-3 mal am Tag einen Beruhigungstee. Hoffe wenn ich dies professionell verarbeiten kann das dann alles besser wird . Danke für deine Antwort :)

0

Hey, vielleicht helfen dir ja enspannungs- oder atemübungen. ansonsten könntest du auch die symptome einzeln behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
melli199 27.03.2016, 22:27

Hey, danke dir für diese Antwort . Ich werde das mir den Atemübungen mal ausprobieren . Wie meinst du das mit dem einzeln behandeln?

0
marieluisa111 27.03.2016, 22:31
@melli199

ja gegen bauchschmerzen eine wärmflasche und tee trinken, gegen den durchfall Medikamente nehmen usw.

hoffe du verstest mich jetzt :)

0

Was möchtest Du wissen?