Hilfe akuten Durchfall! Was soll ich in der Arbeit tun?

5 Antworten

  • 3 mal tägl. 1 TL Bentonit mit 1 Glas Wasser einnehmen

  • 1-mehrmals tägl Shake aus Flohsamen und Bentonit
  • Quellwasser oder gefiltertes Leitungswasser trinken (mit halben TL Sole-Lösung)
  • Verzichte auf Koffein-, Tein- und alkoholhaltige Getränke
  • zuckerhaltige Getränke (Softdrinks), Diätdrinks, Früchtetee, Milchprodukte meiden
  • Nimm Schonkost zu dir (Getrocknete Heidelbeeren, zerdrückte Bananen, Karottensuppe, gekochtes und püriertes Gemüse, Getreideprodukte,...)
  • trinke Heilkräutertees (z.B. Brombeer- und Himbeerblätter, Johanniskraut, Odermennig, Blutwurz)
  • dazu einen entzündungshemmenden Kamillentee

Wenn dus auf der Arbeit nicht aushälst geh zum Arzt und hole dir eine Krankschreibung.

Imodium akut hilft nur, wenn man zu fettes oder unverträgliches Essen zu sich genommen hat. Wenn Du einen bakteriellen Infekt hast, hilft das nicht. Du kannst es ja mal ausprobieren, aber ich würde morgen auf gar keinen Fall dem Essen gut zusprechen.

Du kannst von Glück sagen, wenn es dir morgen wieder besser geht - halte Dich beim Essen zurück. Nichts Fettes, keine Süßigkeiten. lg Lilo

http://www.imodium.de/products/main/imodium-akut-hartkapseln

Also wenn du das nur hast, weil du was doofes gegessen hast oder wegen Stress, dann hilft Immodium super! Probiere es. Denn wenn du " nur" alle 3-4 h wird es eher kein Virus sein ( das währe auch so schlimm, dass du über Arbeit gar nicht nachdenken würdest). Klappt schon!

Nicht 3-4 h sondern 3-4x täglich! Und ja bin seit ein paar Tagen bisschen grippig mit bauchweh und leichte übelkeit aber bekomme erst jetzt den Durchfall.. trotzdem Danke für die Antwort👍

0

3-4 mal täglich ist ja quasi das Gleiche wie alle 3-4 h 😂. Versuche es doch mal! Wenn es nichts nützt kannst du ja immer noch nach Hause gehen

0

Was möchtest Du wissen?