Hilfe Agoraphobie und nichst tun zuhause :/

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du brauchst eindeutig eine Beschäftigung. Ich denke mal, da du das Haus sowieso nicht verlässt kannst du gut, was am PC bzw. im Internet machen. Chatten ist ein guter Zeitvertreib oder paar Spiele. Im Internet hast du unbegrenzt Möglichkeiten.

Ich finde es irgendwie traurig das so viele 14 Jährige, was zufällig auch mein Alter ist, depressiv sind und ich stark verstehen kann, doch immer wenn ich wieder mit Freunden aus dem Internet die ich persöhnlich nicht einmal gesehen habe mal chatte geht es mir meist wieder ziemlich gut.

Depressiv bin ich teilweise auch. Ich habe hin und wieder mal in die Zukunft gedacht und merke selbst, dass Anstregungen und sonstige kaum was bringen, da jeden am Ende das selbe Schicksal passieren wird. Ich will nicht weit und sinnlos darüber reden, aber ich denke, dass keine Therapie der Welt da wirklich was gegen machen kann und man selbst mal checken sollte, dass man nicht nur negative Sachen in betracht ziehen soll und auch mal das gute der Welt sehen muss.

Achja wenn ich schon so viel schreibe kann ich dir vielleicht noch ein Rat meiner Seite geben. Animes und Mangas sind wirklich Sachen die richtig gut sind und mir im Leben ziemlich stark geholfen haben. Ich denke du wirst jetzt sagen "hey, ich stehe überhaupt nicht auf Son-Goku und all den Mist" und ja da stimme ich dir zu ich mag diese Serien auch nicht, doch leider hat sich das hier in Deutschland gut verkauft, aber darauf wollte ich nicht hinaus, sondern das in Japan viel, viel bessere, emotionale Anime gibt die du mit Deutschen Untertitel Legal anschauen kannst, weil die meisten Anime nicht Lizensiert sind. http://proxer.me/watch/4819/1/gersub <--- Das ist mein Lieblings Anime und wenn du den mags und allgemein vielleicht interesse an Anime und Manga bekommen hast kannst du mich auch bei Skype adden und kann dir paar weitere Anime empfehlen die man gesehen haben sollte. Schreibe mich diesbezüglich einfach nochmal an

Aylish 03.07.2014, 01:18

hallo erstmal danke für die antwort ich bin sowieso jeden tag vor dem pc was weder meinen eltern noch mir selbst gefällt.. und wegen dem negativen denken, das hat sich bei mir voll gebessert :3 aber zuhause ist es dann wieder ein wenig schlimmer geworden aber klappt zwar mag ich keine mangas aber ich liebe Animes - meinlieblings anime ist -full metal alchemist <3 und bokura ga ita und und und :3 trtzdem dankeschön zum mindestens eine person dir mir helfen wollte ;3

0

Was möchtest Du wissen?