Hilfe.. Abnehmen bis zum Sommer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne eine Jungen, der das gleiche Problem, wie du hatte aber bei ihm war es schlimmer. Weisst du was er alles getan hat?

Er ist fast jeden Tag zum Fitness gegangen und hat nur ein Teller Cornflakes gegessen und am Abend und am Mittag hat er eine ganze Schüssel Salat gegessen und viel Wasser getrunken. Wenn du ca.300 ml Wasser vor dem Essen und das gleiche noch nach dem Essen trinkst geht es nachher nach unten. Du musst aber nicht viel Sport machen, da du ja nicht viel Zeit hast. Ich würde dann aber statt reiten zu gehen Fitness machen oder ein mal pro Woche joggen gehen. Du musst aber wissen. Wenn du schnell abnimmst, dann nimmst du auch schnell wieder zu, aber wenn du langsam abnimmst, dann nimmst du auch nicht schnell wieder zu.

Diese Seiten können dir vielleicht auch noch helfen:

http://ernaehrungsstudio.nestle.de/start/fitnessvitalitaet/fitness/kurzworkoutbauchbeinepouebungen.htm

https://www.selbstbewusstsein-staerken.net/schnell-abnehmen/

Auf die zweite seite musst du wirklich unten schauen. Es sieht vielleicht grusig aus aber ich hoffe das es dir hilft.

Viel Glück noch! :)

Ich hoffe das dir meine Informationen geholfen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahGrace
07.03.2016, 20:36

Dankeschön für die Tipps. Ich werde mir die Seiten mal anschauen.

Das reiten werde ich nicht sein lassen, da es ein großes Hobby ist und ich dies nicht missen möchte. :)

1

Hallo SarahGrace,

in deinem Alter ist es nicht ungewöhnlich, wenn man mal ein paar Kilo mehr auf den Rippen hat, schließlich bist du ja noch in der Pubertät und dein Körper wächst noch.

Außerdem musst du bedenken, dass gezieltes Abnehmen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt immer einen Nachteil mit sich bringt, den JoJo-Effect. Wenn du bis zum Sommer 10 Kilogramm abgenommen haben solltest, sind diese nach ein paar Wochen bestimmt wieder drauf. 

Als Sport kann ich dir Schwimmen nur sehr empfehlen, bin nämlich selbst im Schwimmverein. Aber zu einer schlanken Figur gehört nicht nur Sport, sondern auch eine gute Ernährung, diese macht knapp 90 % aus. 

Außerdem brauchst du einen starken Willen und musst deine Ernährung dauerhaft umstellen. 

Meiner Meinung nach solltest du so bleiben wie du bist. 

MfG Marcel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahGrace
07.03.2016, 20:34

Mein Problem ist nur, dass ich seit 2012 keinen Zentimeter gewachsen bin und es wahrscheinlich deshalb auch nix mehr wird mit dem wachsen. Auch wenn ich in dem Zeitraum "nur" 5 Kilo abgenommen habe, ist dies auch ein Fortschritt. ich fühle mich halt im Bikini etc unwohl und deshalb möchte ich abnehmen. 

0

Hi, zunächst mal - in deinem alter schon sorgen ums Gewicht? :/

Und 10 Kg sind extrem viel, vielleicht solltest du dir dieses Ziel über einen größeren Zeitraum einteilen. Ohne sportliche Betätigung ist das nicht zu bewältigen, es sei denn du verzichtest komplett aufs essen was natürlich nicht deiner Gesundheit zu gute kommt. Eine weitere Frage wäre noch, wie sieht deine momentane Ernährung aus? Ist viel Abwechslung dabei? Fleich, Fisch, Gemüse, Reis, Obst - Dazu kommt einfach die tägliche Bewegung, zumindest 30 Minuten am Tag Joggen oder - für den Anfang Laufen steigert deine Fitness und bringt somit dein Stoffwechsel in gang (heißt du verbrennst mehr)

Ich habe von einigen Leuten gehört die eine radikal Diät absolvieren. Heißt 2 Wochen lang nichts außer eiweiss Shake und Training. (ist aber definitiv nur für Leute gedacht die genau wissen was sie tun) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahGrace
07.03.2016, 20:24

Also vielleicht sind 10 Kilo ein wirklich zu hoch gestecktes Ziel... Ich möchte mich nur wieder wohl in meinem Körper fühlen weil so geht es wirklich nicht weiter. 

0
Kommentar von SarahGrace
07.03.2016, 20:30

Allgemein sieht meine Ernährung im groben so aus:

Frühstück: 1 Scheibe Toast mit Marmelade, Milch

Schule: meist 3 Brote, die ich im Zeitraum 8-15 Uhr esse, Apfel o.ä.

Mittag fällt dadurch weg

Abend: warm, aber alles mögliche und verschiedenes

Ich trinke am Tag ca. 1 Liter Wasser und Süßigkeiten oder sowas selten. 

0

Joggen ist sehr effektiv, denn bei einer Stunde verbrennst du ungefähr 600 Kalorien. Und um einen Kilogramm Fett loszuwerden, musst du 7000 Kalorien einsparen. Mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung kann es nicht allzu schwer sein :)
Bin momentan auch dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sneaking34
07.03.2016, 21:49

*1h= etwas unter 800kcal mein freund

0

Dass zwischen deine Oberschenkel kein Blatt Papier passt ist doch ganz normal, zmd. wenn es darum geht wenn du die Füße zusammen gestellt hast?

Du möchtest schnell, effektiv und ohne viel Sport abnehmen? Sonst noch wünsche? Vl. ne Villa und ne Traumreise? Schlag dir das aus dem Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahGrace
07.03.2016, 20:27

Es ist nicht normal, dass die Oberschenkel so dick sind, das nicht mal bei den Knien ein Papier zwischen passt. Und ich denke, das Sport nur einen geringen Teil dazu beiträgt und ich habe ja auch gesagt, das ich Sport machen werde, nur nicht so viel. Und das mit Villa und Traumreise ist wirklich zu viel des guten. Ich bitte hier um Rat und brauche hier keine Antimenschen.

0

Grünzeug in allen Variationen , wenig Kohlehydrate , kaum süßes , Bewegung , Bewegung ,Bewegung .... Muss kein Leistungssport sein !!!
Wenn du Anregungen / Ernährung möchtest .... Meld dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?