Hilfe: 2 Hauptmieter und 1 "Besucher"

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ihr beide den Mietvertrag unterschrieben habt, dann seid ihr auch beide verpflichtet die Miete zu zahlen. Zahlt einer nicht, wird der andere Mieter zu Zahlung herangezogen. Dem Vermieter ist es egal wer zahlt, hauptsache es wird bezahlt. So eine WG gehört gut organisiert und Leute die verschuldet sind und nichts verdienen, werden dir auch keine Miete beisteuern. Den Besuch deines Mitmieters kannst du jedenfals nicht rausschmeissen, ausser er macht sich breit und wohnt dort. Das geht aber erst nach 6 Wochen Dauerwohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shappert
28.08.2012, 00:25

Dem Vermieter ist es egal, ob alle beide zahlen oder nur einer, hauptsache es wird überwiesen.

Aber das mit den 6 Wochen habe ich noch nicht gewusst. Meine Frage ist dann nur, wie ich die 6 Wochen nachweisen kann?

Kann den der Besuch dann einfach an die Lebensmittel, die nicht für ihn bestimmt sind ran, da wie gesagt ich ja hier alles selber finanzieren muss.

Ich danke dir für deine Antwort

0

seit ihr beide hauptmieter`? wenn nur du der mieter bist, dann hast du doch "hausrecht". außerdem muss doch auch der vermieter zustimmen,wenn noch eine person einzieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shappert
28.08.2012, 00:31

Ja, wir sind leider beide Hauptmieter, da der Vermieter kein "Nebenmieter" haben wollte :( Daher habe ich dann gesagt, das wir beide dann Hauptmieter sind, sonst hätte ich jetzt nicht die Schwierigkeiten.

0

Was möchtest Du wissen?