Hilfe! 15 und schon cellulite!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Cellulite trifft sogar durchtrainierte Sportlerinnen. Hat was mit dem Bindegewebe zu tun, folgt genetischen Vorlagen und wird auch durch Faktoren der Ernährung - hier ist besonders tierisches Eiweiß zu nennen - begünstigt. Cremes, Medikamente und Massagen helfen nachweislich nicht. Aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband Radfahren, schwimmen oder ein Workout wie Zumba. Medizinisch bestätigt. Von einem kundigen Fitness - Experten hier aus dem Forum habe ich gelernt, dass wohl auch ein leichtes Krafttraining hilfreich sein kann. Auch der bekannte Dr. Müller-Wohlfahrt sagt :

"Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. "

Ich hoffe ich war Dir eine Hilfe. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cellulite kann zunächst in jedem Alter auftraten. Ca. 80-90% der Frauen haben Cellulite. Es tritt durch eine schwäche im bindegewebe auf. Dass du sport machst ist gut. Achte am besten darauf, dass du viele übungen machst, die die oberschänkel stärken, wie z.B. lauf eine treppe mit kleinen schritten soo schnell wie möglich hoch, und dann geh so langsam wie du kannst wieder runter, am besten ist es, wenn an der seite der treppe rasen ist, also ein kleiner hügel geht auch. Sonst versuch es mit pflegenden ölen oder hautstraffender bodylotion. Akkupunktur wäre auch eine möglichkeit. Aber mach dir nichts draus, viele stars haben auch cellulite (cameron diaz, britney spears, christina aguilera,....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn du dich duscht oder badest, nehne eine weiche Bürste und dein Duschgel masiere deinen Körper ab, abspülen fertig. Creme deine Haut ein nach den Bad mit Q10 von Nivea-Boddy-crem ein. Mache das eine zeitlang. Ausserdem bist du noch im Wachstum wo sich im laufe deines Lebens deine Haut verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kriegst du nicht weg. Manche Frauen haben es mehr, manche weniger, manche schon früh, manche erst später. Versuch dich damit anzufreunden. Was vermutlich verdammt schwer ist in deinem Alter. Tut mir leid, aber bessere Nachrichten gibt es zu dem Thema leider nicht. Besinne dich auf deine Stärken und konzentriere dich auf die Dinge, die du an dir magst. Da gibt es sicher einiges! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist erstens relativ normal und zweitens tust du schon alles, was man tun kann. Völlig verschont davon bleiben nur Frauen mit einer männlichen Fettverteilung. Also die, bei denen Po und Oberschenkel immer dünn bleiben und sich das Fett am Bauch sammelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon als baby hat man cellulite also ist das mit 15 nicht früh;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab mal gehört schröpfen soll gut sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was is bitteschoen eine ce...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?