Hilfe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne das Gefühl selber und habe einfach den Sprung gewagt umzuziehen. In einem Dorf ist das Leben ziemlich eingeschränkt, sowie auch die sozialen Kontakte. Falls du es dir leisten kannst umzuziehen würde ich es machen. Es ist zwar durch Corona schwieriger geworden sozial aktiv zu sein, dennoch kann man bei einem Umzug in die Stadt einen einfacheren Weg finden um Leute kennenzulernen.

Ich bin in die Stadt, habe dann auf Jodel (app) geschrieben: Yo, bin 25, M, neu in der Stadt und will nette Leute kennenlernen - In der Regel trifft man da schnell auf jemanden oder gar mehrere. Dein Umfeld wird größer mit der Zeit. Auch online kann man über Plattformen Leute kennen lernen. Vorallem wenn man sich beschreibt und erzählt was einem gefällt.

Gibt es hobbies oder Tätigkeiten welche du gerne machst?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich glaube ich ziehe auch um. Ich bin es so leid hier zu leben.

1
@Andschelina

Tu das 👍 ich mag mein Dorf aber es war einfach zu abgeschieden, zu eingeschränkt und zu Perspektivlos. Ich meine die Stadt ist kein Paradies, man hat hier auch schlechte Erfahrungen aber es stehen dementsprechend viele Option und Wege offen

0

Eine gesunde Verbindung mit anderen Menschen kann nur funktioniere wenn man eine gesunde Verbindung zu sich selber hat.Viele Menschen gehen Freundschaften oder Beziehungen ein mit dem Gedanken ein Lücke im Leben füllen zu wollen.Der erste schritt muss aber sein sich im reinen Betrachten zu können um dann auf andere Menschen zugehen zu können.

Danke für deine Antwort. Ich bin nicht im reinen mit mir selbst. Weil ich ständig versuche herauszufinden, was mit mir nicht stimmt.

0
@Andschelina

Schau gerne mal in meine Bio so hab ich schwere Phasen in meinem Leben immer ganz gut überwinden können.Meditation dachte ich immer ist eher so Hokuspokus aber es kann wirklich erleichtern wie ich finde

0

Um soziale Kontakte zu haben sollte man Aktiv sein oder werden. Soziale Kontakte wollen auch gepflegt sein. Oftmals reicht es schon eine etwas ausführlichere ungewöhnliche Begrüßung auszusprechen - zum Beispiel - einen wunderschönen guten Tag - wünsche wohl geruht zu haben - natürlich auch ein bißchen Situationsabhängig - kommt auf jedenfall schon anderes als ein kurzes knappes "TAG" wie es auf dem Dorf oft üblich ist

viel Erfolg und Freude beim weiteren Leben

Ich grüße sogar Katzen.

1

Such Dir Kontakt zu Gleichgesinnten. Entweder in einem örtlichen Sportverein oder auch hier

https://www.spontacts.com/ oder hier

https://sozialkontakt.de/

Das ist kein Fleischmarkt und keine Beziehungsanbahnungs-App, sondern das erste ist eine Veranstaltungsbörse, wo man sich an Veranstaltungen anderer anschliessen kann (Firmenbesichtigung, gemeinsame Wanderung, gemeinsam etwas Sport in der Freizeit... - schau rein!). Das andere ist spezieller auf Sozialkontakte ausgerichtet. Schau auch da rein!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke ich werde mal reinschauen 😊

0

Es gibt doch verschiedene online portale wo man mit Leuten chatten kann u d vllt auch Iwann mehr.

Oder hier bei GF... Guck doch welche Leute auf dich sympathisch wirken und schreibe sie an... Kostet doch nichts 😉

Danke, mache ich 😊

0

Was möchtest Du wissen?