Hilfe, 12 wöchiger Rammler besteigt 7 wöchige Häsin!

8 Antworten

Lass deinen Rammler unbedingt kastrieren! Danach wird er ganz sicher kein Interesse mehr ans besteigen haben, da sein Sexualtrieb nach der Kastration nicht mehr vorhanden ist. Das ist ja wohl der Sinn oder nicht? ;) Danach sollte er aber noch 6 Wochen in Quarantäne leben, um sicher zu stellen, dass er wirklich steril ist, da er schon geschlechtsreif war. Danach kannst du die beiden dann auf neutralem Boden vergesellschaften und dann sollte es keine Probleme mehr geben :)

Aber die Kastration ist ganz wichtig!

macht ihr doch noch mehr angst.. es ist nicht deine schuld..sie hat gesagt du kannst sie zusammensetzen, das hast du getan und du hast auch richtig reagiert danach! sehr gut:) er wird es vergessen aber du sollstes ihn kastrieren lassen. und die häsin ist noch nicht geschlechtsreif, also keine angst vor nachkommen;)

Ein 7 Wochen altes Kaninchen? Wo hast du das denn her? Das müßte noch bei seiner Mama sein! Viel Ahnung von den Tieren, die du hältst hast du ja nicht. Einfach zusammensetzen ja? Mit einem Kaninchenbaby? Setz den Rammler raus und laß ihn kastrrieren. Und bing das viel zu junge Kaninchen dahin zurück, woi du es herhast. Und bitte gib die Tierhaltung auf. Woran ist denn dein Zwergkaninchen gestorben?

hasenbabys- wieso sind sie andersfarbig als eltern?:)

Hallo, meine zwergkaninchen haben babys bekommen. Diese sind bereits 6 Wochen alt, vom Tierarzt werden sie auch regelmäßig durchgecheckt (sind zwei Mädchen). Diese Ninchenbabys sind ungewollt, ich habe die Zwergkaninchen damals bei einem Zoofachhandel gekauft, ich muss sagen das ich das schon früher getan hab, und es bis heute nie Beschwerden oder Krankheiten bei den Kaninchen gab. Mir wurde nur dieses mal versichert es seien zwei Mädchen. Falsch! Egal, der Rammler ist sofort als die Babys da waren in einen anderen Stall verfrachtet worden und wurde kastriert. Nur ist jetzt meine Frage: Die Mutter ist weiß mit braunen Flecken und Ohren (Löwenkopf), der Vater ist ein silberfarbender Rammler(Farbenzwerg). Nur wie kann es dann sein das die Babys pechschwarz sind? Haben sie die Gene der Farbe von ihren Großeltern? Würde mich mal interessieren, bitte antworten. :))

...zur Frage

häsin 3-4 monate und hase 2-3 monate alt zusammen - was muss ich bei vergesellschaftung beachten?

hallihallo mir ist heute mein meerschweinchen gestorben ich habe natürlich geweint und alles- aber ich glaube es ist besser so, dass ich jetzt für meine 3-4 monate alte häsin einen hasen (bzw. alles zwergkaninchen) suchen kann. geht das wenn der hase so viel jünger ist als die häsin? was muss ich bei vergesellschaftung beachten? habe nämlich jemanden der einen zwergkaninchen hat. mir den baby bekommen weis ich: ich möchte mir einigen rat holen- vielleicht findet sich hier sogar jemand der mich durch die "hasen-baby-phase" durchbringt- ne art hasenhebamme :) ich möchte dass sie babys bekommen und danach würde ich ihn kastrieren lassen.

ich freue mich schon sehr auf schnelle hilfreiche antworten! grüse :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?