Hilfe , wirkt die Pille nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

also erst einmal durchatmen. Ich kenne das Gefühl, ich war auch immer übervorsichtig was das angeht, schließlich ist mit einer Schwangerschaft ja nicht zu spaßen. In den meisten Fällen stellt sich diese Angst aber (zum Glück!) als unbegründet raus, die Pille kann schon mehr als man denkt. Durchgehenden Durchfall hatte ich in der ganzen Zeit seit ich sie nehme zum Glück noch nie, da kann ich leider nicht aua Erfahrung sprechen, aber in der Packungsbeilage steht ja, was man in dem Fall machen soll. Die hast du bestimmt gelesen oder? Wenn ich mir das so durchlese hab ich zwei Fragen: 1.Hast du die Ärztin nur gefragt,ob die Pille und das Kondom sicher sind, oder hast du ihr deine Unsicherheit wegen des Durchfalls auch geschildert? 2. Habt ihr beim letzten Sex (also dem, der dir jetzt Sorgen macht) ein Kondom benutzt?

LG!

Alenaa23 03.09.2014, 09:10

Ich habe so Angst , weil ich bin da echt ein vorsichtiger Mensch ejgentlich und klar will ich mal Kinder aber jetzt noch nicht :( also nein wir haben kein Kondom genommen total dumm , aber ch hab da immer so schlimme schmerzen versteht ihr?:( und ja ich habe sie nur das gefragt und sie meinte es geht nur mit Pille und ja ich hab sie gelesen das blöde ist ich kann sie nicht mehr finden so dumm sich das anhört und kann mch auch nicht mehr erinnern was da jetzt genau stand aber ich nehme die von Maxim

0
dspde 03.09.2014, 09:43
@Alenaa23

Also habt ihr es auch bis zum Ende ohne gemacht? Hmm... Das ist natürlich unsicherer als wenn er "nur mal kurz drin" gewesen wäre. Also in der Packungsbeilage steht eigentlich - zumindest was die Anwendung angeht - bei allen Pillen dasselbe, soweit ich weiß. Bei mir steht,wenn man Erbrechen oder schweren Durchfall bekommt innerhalb 3-4 Stunden nach Einnahme der Pille, besteht die Gefahr? dass die Wirkstoffe noch nicht vollständig vom Körper aufgenommen wurden. Die Situation ähnelt dem Vergessen einer Tablette. Daher muss sofort eine weitere Tablette genommen werden(am besten hast du immer einenReservestreifen, denn wenn du eine weitere Tablette aus dem aktuellen Streifen nimmst, zb die für den nächsten Tag, fehlt dir logischerweise eine. Diese Tablette muss du innerhalb von 12 Stunden nach dem Üblichen einnahme Punkt einnehmen. Wenn du das nicht gemacht hast, steht bei mir, musst du deinen Arzt um Rat fragen.

Und genau das würde ich tun! ich habe immer positive Erfahrungen damit gemacht,ich habe es immer telefonisch gemacht, weil mein Arzt nicht um die Ecke wohnt. Meist helfen einem schon die Sprechstundenhilfen, oder sie fragen für dich nach! Du kannst aber auch darauf bestehen, mit deienr Ärztin zu reden. Wichtig ist, dass du ihr ALLES sagst, damit sie so genau wie möglich auf deine Sorge reagieren kann!

0
Alenaa23 16.09.2014, 20:27

Glück gehabt , habe meine tage vor 2 Wochen bekommen :) also ich war ziemlich am Ende meiner Tage habe sie eine Woche später bekommen :) Und ja wir hatten bis zum Ende Sex meine Frauenärztin meinte aber sandige Zeit wo man schwanger werden kann (also wo's an höchsten ist schon vorbei ist hatte ich Glück) Und ich nehme die Pille von Maxim , und noch eine Frage ist es schlimm wenn ich am Wochenende meine Pille statt um halb sieben morgens unter der Woche , so um halb 10 nehme ?:o also macht das was am Risiko aus? Und ich hatte meine Tage ein bisschen leichter weil ich die um 4 Tage verkürzt habe also die pilleneinnahme wollte sicher sein , und jetzt hat eine Freundin gesagt man kann schwanger sein wenn man seine Tage leicht hat , bin ich doch schwanger ?:o obwohl ich sie hatte und das Ei ja sozusagen nicht befruchtet worde?

0

Es ist schwierig da jetzt genau rauszulesen was deine pille angeht xD schreibst halt bissl ungenau. Also grundsetzlich wirkt die pille leider nicht bei durchfall erbrechen und hoch dosiertem johanniskraut. Es hört sich so an als ob du die pille unterbrochen hast und nicht die normale pause gemacht hast :-/. Eine Risiko das du schwanger wirst trotz pille ist immer da. Am allerbesten gehst du zu deinem FA und sprichst mit ihm und lies die packungsbeilage von deiner pille durch. Es kann halt immer sein dass du schwanger wirst. Also durch durchfall und pille würde ich jetzt sagen du bist NICHT geschützt aber es jst halt meine behauptung. Ich layse mich gerne eines besseren belehre. Wie gesagt rede mit deinem FA er ist der fachman. Wenn du was neues weiß fänd ich es toll wenn du uns es wissen lässt man lernt ja nie aus

Ich kann da nicht ganz folgen. Seit wann hast du die Pille jetzt am Stück genommen? Wann war die letzte Pause und wann der Durchfall? Am besten alles mal mit einem Datum versehen.

Alenaa23 16.09.2014, 20:24

Glück gehabt , habe meine tage vor 2 Wochen bekommen :) also ich war ziemlich am Ende meiner Tage habe sie eine Woche später bekommen :) Und ja wir hatten bis zum Ende Sex meine Frauenärztin meinte aber sandige Zeit wo man schwanger werden kann (also wo's an höchsten ist schon vorbei ist hatte ich Glück) Und ich nehme die Pille von Maxim , und noch eine Frage ist es schlimm wenn ich am Wochenende meine Pille statt um halb sieben morgens unter der Woche , so um halb 10 nehme ?:o also macht das was am Risiko aus? Und ich hatte meine Tage ein bisschen leichter weil ich die um 4 Tage verkürzt habe also die pilleneinnahme wollte sicher sein , und jetzt hat eine Freundin gesagt man kann schwanger sein wenn man seine Tage leicht hat , bin ich doch schwanger ?:o obwohl ich sie hatte und das Ei ja sozusagen nicht befruchtet worde?

0
Verhueter 16.09.2014, 20:28
@Alenaa23

Vor zwei Wochen war der 2.9.2014. :-/ Du hast am 3.9.2014 gefragt.

Deine Tage bekommst du unter Pilleneinnahme gar nicht mehr. Die Abbruchblutung in der Pause hat keinerlei Aussagekraft über schwanger oder nicht schwanger.

Also bitte trotzdem alles mit einem Datum versehen.

0

Was möchtest Du wissen?