HILFE! Wie kann ich meiner Katze das Tapeten abkratzen abgewöhnen?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

ist das so eine Rauhfasertapete? glaub die animieren eher zum kratzen als ganz glatte. ansonsten einen ganz großen kratzbaum mit vielen spielmöglihkeiten der vielleicht noch in nähe eines Fensters steht.

ansonsten musst du dahinter sein. jedesmal ein lautes Nein, zusammen mit einem schuss kaltes wasser aus dem sprüher hilft wunder. ebenso eine zusammengerollte zeitung die man auf den boden schlägt. es ist aber wichtig, immer dahinter zu sein, damit sie es lernt. kann aber lange dauern.

wenn eine katze wo kratzt wo sie es nicht soll kann man auf den betreffenden stellen auh alufolie anbringen oder doppelseitiges klebeband, sie hassen es das zu berühren oder die stellen mit etwas ungutem einschmieren (scharfe gerüche oder zitrusgerüche), fällt aber wohl bei einer tapete flach.

Ansonsten hilft nur die konsequnte erziehung und ablenkung (si können es auch aus langweile machen um deine aufmerksamkeit zu bekommen). atme ruhig durch, spätestens wenn du dir kinder anshaffst ists mit deiner teuren einrichtung ohnehin vorbei, da sind katzen kratzer ein dreck dagegen.

Das macht unsere Katze auch. du must eine sprüflasche mit wasser füllen und wenn sie an die Wand geht sie mit Wasser voll sprühen.

bei unserer Katze hat es nicht geklapt sie ist nicht wasserscheu, vieleicht hast du glück!!!

Hat deine Katze einen Kratzbaum? Katzen müssen ihre Krallen abnutzen. Wenn sie keinen Kratzbaum haben, machen sie das eben an der Tapete. Wenn deine Katze also keinen Kratzbaum haz solltest du darüber nachdenken, dir einen abzuschaffen.

hast du einen kratzbaum? wenn nicht solltest du dir einen besorgen, auch die billigen tuhn ;) wenn du einen hast dann gibt es im internet kratztbäume für die wand :D das klingt etwas komisch aber das sind solche kleinen ca. 30 cm hochen "tepiche" die man unten an die wand klebt. daran kratzten die katzen dann auch ohne die wand zu beschädigen.

wenn du das nicht kaufen möchtest dann schmeiß die jedes mal raus wenn sie an die wand kratzt und mecker böse auf sie, dann wird sie schon merken dass ihr das nicht mögt

Es ist wichtig der Katze nicht nur zu signalisieren, daß es falsch ist was sie tut, sondern ihr dazu auch eine alternative bietet.Wenn sie an stellen kratzt, an die sie nicht kratzen darf, sofort weg holen und an die Alternative setzen.Und je attraktiver die Alternative für sie ist umso besser.Ein großer Kratzbaum mit Hölen+Versteckmöglichkeiten und Spielzeug an der sie sich gut austoben kann und die Möglichkeit+gute Flächen hat ihre krallen viel einzusetzen.

ihr einfach immer wieder mit einem lautem geräusch wie einem scchhhhhh es abgewöhnen. so hat es bei unseren katzen auch geklapt, wobei sie nixht an tapeten sondern boxen sich gekratz haben

sie braucht dringend einen kratzbaum. falls sie immer an der gleichen ecke der tapete kratzt, würde ich zusätzlich noch eine bambusmatte genau an diese stelle nageln. das lieben meine katzen auch sehr. und du kannst die matte austauschen, wenn sie zerkratzt ist.

sie hat einen kratzbaum

0

kauf nen kratzbaum. wenn du sie siehst wenn sie das wieder an der tapete macht, trag sie zum kratzbaum und lass sie da kratzen :D

Ist es noch eine junge Katze? Katzen machen nunmal einiges kaputt, vor allem, wenn sie noch klein sind.

Ein Kratzbaum hilft auf jeden Fall, Du kannst aber auch ein sog. Fernhaltespray (erhältlich in Tierläden) drauf sprühen, vielleicht hält sie das ab.

schon 4-5 Jahre alt

0
@Oberzicke

stimmt,da werden jetzt vielleicht einige moralapostel meckern aber ein lauter schimpfer gepaart mit totalem ignorieren der katze wenn sie daherkommt wirkt schon manchmal wunder.

0
@Katzentraum

Eben. Man schimpft ja auch mal seine Kinder ... Schimpfen ist nicht schlimm.

0

Hälst du die Katze alleine? Vielleicht deswegen... Genug Alternativen vorhanden?

wenn du sie wieder beim "tapetenabkratzen" erwischst, nimm sie etwas grob weg und gib ihr einen klaps...ich hab ein kaninchen und wenn es mich kratzt oder beißt mach ich das selbe...hoffe du hast erfolg

Hat sie keinen Kratzbaum?
Wenn du siehst das sie kratzt, nehmen und an den Kratzbaum setzen, ihr zeigen, was sie machen soll.
Oder, du besorgst dir eine wasserspritze und bespritzt sie, wenn sie kratzt, aber so, das sie es nicht mitbekommt, das du es warst.

Bringe an der Wand eine Kokos -Fussmatte an.

mach leisten an alle kratzecken.am besten lasiert!

mit ner wasserspritze auf das tier spritzen.

Sie braucht nen Kratzbaum....

kauf ihr einen kratzbaum.

habe ich schon

0
@Sazira

wenn die katze ziemlich alt ist, bekommst du das nicht mehr aus ihr raus. aber man kann das ja mal, mit so einem halsband versuchen, was wasser spritzt. viele haben gesagt, dass das hilft.

0

kratzbaum kaufen

Was möchtest Du wissen?