HILFE! Wegen Kampffische

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein Kampffisch Männchen Frist alle Weinberg außer 6-11 Eier >

Vielleicht wäre es ziemlich sinnvoll, vor dem Abschicken sich die Frage noch einmal durchzulesen! Mal ein Rechtschreibfehler - das ist nicht weiter schlimm - aber eine Frage, deren Sinn sich nur durch "Raterei" erschließt, das ist schon fatal.

Ich gehe mal davon aus, dass den KaFi seine Brut plündert?

Wenn so etwas passiert, dann hat es immer den Grund, dass etwas mit den Voraussetzungen im AQ nicht stimmt: entweder hat der KaFi zu viel Stress durch die anderen Fische (das ist am wahrscheinlichsten!), oder die Wasserwerte stimmen nicht, oder die Eier sind verpilzt oder gar nicht befruchtet oder oder oder

Lass der Natur ihren Lauf, um KaFi großzuziehen, brauchst du ohnehin derart viele Aquarien - das kann man meist gar nicht leisten. Denn du musst die Tiere frühzeitig trennen und bis man sie abgeben kann (hast du überhaupt schon überlegt "wohin"?), vergeht eine ganz schön lange Zeit. Zoohandlungen nehmen meist kaum bis gar nicht Fische von Privat an, da sie Angst haben, sich Krankheiten in die Anlage zu schleppen, da es sich meist nicht um reinerbig gezüchtete Tiere, sondern um irgendeinen "Mix" handelt, weil auch sie die männlichen Tiere alle einzeln halten müssen und somit sehr viel Platz bräuchten usw.

Und an Privat wird man mal den einen und den anderen los - aber auch keine Mengen. Hast du so viele AQ, dass du die Männlein dann alle trennen kannst??

So hart es klingt - aber sei froh, wenn nicht viele überleben.

Gutes Gelingen

Daniela

Das ist doch völlig normal für einen Fisch. Du kannst die Eier entnehmen und in einem Extra-Becken separat aufziehen. Ansonsten sind die übrigen Eier in den nächsten Tagen Fischfutter.

Danke für die Antwort aber ich habe gestern mit meinem ein FachHandel angerufen und die haben etwas anderes behauptet.

0

Was möchtest Du wissen?