hilfe? :) was zieht man zum angeln an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei dem wetter ziehe ich mich immer sehr dick an ,ein unterhemd ,tshirt und dicken rollkragenpulli und eine jacke ,daürber noch eine öljacke damit du trocken bleibst und natürlich wasserdichte schuhe ,oder stiefel und dicke socken und ich habe immer im herbst und winter dicke winterboots ,im sommer gummistiefel und kommt auch etwas auf das wetter an . du solltest auf jeden fall alte sachen tragen und davon ausgehen das du schmutzig wirst ,aber solange die füsse und der kopf trocken bleiben ,ist es dir warm und darfst nur nicht nass werden ,dann fängst du an zu frieren und wenn die sonne raus kommst ,kannst du ja wieder etwas ausziehen aber morgens ist es bitter kalt und hoffe es hilft dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst vllt einige Stunden ohne viel Bewegung drausen sein, bei ca. 5°C, weht der Wind kann man 5° abziehen, also gefühlte um die 0° dann. Zieh Dich also an wie im tiefsten Winter, darüber noch Gummi-oder PVC-Jacke, auch Wachsjacke. Regendichte, warme Kopfbedeckung ! Warme Handschuhe !! An den Füßen dicke Wollsocken oder besser Overkneestrümpfe und kniehohe Gummistiefel !!! Ein Gag, aber auch funktionell nützlich, wären Watstiefel, auch eine Modeversion wie z.B: die Hunter Osten oder eben oberschenkelhohe Fischerstiefel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dasselbe wie im Winter oder den Badeanzug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?