Hilfe! Was hilft bei einer Blasenentzündung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Vanessa,

eine Blasenentzündung kann schon echt eine üble Sache sein.

Du bekommst eine Blasenentzündung, weil in deine Blase auf irgendeine Art und Weise Bakterien gelangt sind. Das heißt, die Blase muss sich reinigen und das funktioniert nur, wenn du sehr sehr viel urinierst. Also empfehle ich viel Wasser und viel Tee(Kräutertee, Blasen- und Nierentee) oder Cranberrysaft(falls du den magst, ansonsten gibt es Kapseln, die man kaufen kann, aber Tee sollte ausreichen). Davon muss man auf Dauer nunmal ganz nötig. Und wenn du Schmerzen hast, hilft eine Wärmflasche ganz gut.

Solltest du allerdings beim urinieren bluten, musst du zum Arzt gehen und dir ein Wundermittelchen verschreiben lassen, denn eine Blasenentzündung zu verschleppen, wäre nicht gerade toll (Nierenentzündung oder auch Blutvergiftung).

Gute Besserung

Lg Tina

18

Danke sehr für deine Antwort. Ich habe die Blasenentzündung über Nacht bekommen und jetzt habe ich ein starkes Gefühl das ich auf Toilette muss dies ist aber nicht der Fall. Sollte ich schon zum Arzt gehen ?

0
5
@Vanessa1112

Oft bekommt man eine Blasenentzündung auch vom Sex. Das könnte erklären, warum du die über Nacht bekommen hast. Oder du hast dich unterkühlt, saßt auf einem kühlen Stein oder so. das ist nervig, passiert aber manchmal.

Also solange du in den nächsten zwei Tagen kein Blut urinierst, würde ich noch nicht unbedingt zum Arzt gehen. Das Gefühl dringend auf Toilette zu müssen, das ist normal. Meistens kommen nur zwei, drei Tropfen und es brennt einfach nur höllisch.

Mach dir einfach eine Wärmflasche fertig und am besten eine Kanne Tee und versuche ihn schnell zu trinken, dann kannst du wenigsten einmal ordentlich Wasser lassen und dir sollte es schon besser gehen :)

0

Ich habe selber momentan eine blasenentzündung mit nierenbeckenentzündung. Ich habe gestern mit meinem onkel in München telefoniert. Er ist prof.im bereich urologie. Er sagte unbedingt direkt nochmal zum arzt und antibiotika. Also solltest du auch ungehend zum arzt und dir was verschreiben lassen. 2-3 liter trinken am tag. Am besten tee. Ich wünsche dir alles gute :)

Ansonsten viel Trinken ,wenn es nicht besser wird Urin Test machen lassen wegen Bakterien. Oft wandern Bakterien vom Anal zur Scheide und dann in die Blase sind auch das Problem das es sich öfters wiederholt.

Was möchtest Du wissen?