HILFE! Was brauche ich um eine diebstahl anzeige zu machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Diebstahl kannst Du bei Der Polizei zur Anzeige bringen. Das Du einen Kaufbeleg hast ist nützlich aber sollte nicht Voraussetzung sein. Eine Straftat kannst Du immer zur Anzeige bringen. Dabei geht es aber nur darum dafür zu sorgen das der Täter Strafrechtlich belangt wird. Wenn Die Polizei im Rahmen der Ermittlung Dein Fahrrad findet bekommst Du es natürlich zurück.

Eine ganz andere Sache ist ein eventueller Ersatz durch eine Versicherung. In der Regel sind Fahrräder nicht gegen Diebstahl versichert wenn sie über Nacht draußen stehen, auch wenn Sie angeschlossen sind. Ist der Täter "unter überwindung eines Hindernisses" wie einer abgeschlossenen Tür zu dem Fahrrad gelangt, Dann handelt es sich um Einbruchdiebstahl, und der ist ggf. versichert. Allerdings verlangen die Versicherungen bei Einbruchdiebstal auch, dass man die Straftat zur Anzeige bringt.

hab die anzeige gemacht..... ging auch ohne quittung die hab ich dummerle auf dem weg hin verloren xD ich bekomme mein fahrrad wenn die es finden nicht sofort zurück hat die dame gesagt dass kann dann noch einige wochen dauern, weil die das dann brauchen als beweismittel und die müssen zeugen befragen die bezeugen können das des meines ist... und der dieb wenn er gefasst wird ist dann dran wegen diebstahl in besonders schwerem fall und hausfriedensbruch wgen unerlaubtem betretten eines privatgeländes... und wenn er ganz viel pech hat kann die sparkasse ihn auch noch anzeigen xD

unsere einfahrt zum hof gehört der sparkasse und ist ebenfalls privatgelände :) die person hätte sich besser ein anderes haus aussuchen sollen o.O

0

Das reicht doch. Da hast einen Beweis, dass du Eigentümer eines Fahrrades bist. Geh zur Polizei und melde das Fahrrad - gut beschreiben - als gestohlen.

Ansonsten klappere in den nächsten Wochen und Monaten mal die örtlichen Fundbüros ab, also in deinem Ort, sowie in den umliegenden Orten. Du glaubst garnicht wieviele Fahrräder geklaut und dann nach einer Weile irgendwo in der Gegend in den Busch geschmissen, oder irgendwo an die Laterne gestellt werden. Die landen dann alle irgendwann da. Dort bleiben sie, vom Abgabetag an ein halbes Jahr lang - also noch nicht die Hoffnung aufgeben, ein Fahrrad ist kein Handy, dass in der Hosentasche verschwindet und dann merkts keiner. Das findet sich meist wieder!

da wir nur zwei fundbüros max. in unserer stadt haben, werden diebstahlmeldungen automatisch ans fundbüro gefaxt... und ans  örtliche busunternehmen für den öffentlichen nahverkehr... hier arbeiten alle hand in hand.... und weil ich gefragt habe haben die die meldung auch an reviere in nachbarstädten geschickt weil die stadtgrenzen nicht weit entfernt sind.... hat mich aber 30 cent pro kopie gekostet :) und da das fahrrad eher selten ist bin ich guter dinge es wieder zu  bekommen :) es sei den das war die polen oder die rumänen die immer unerlaubt auf unseren hof gehen... aber dann knöpf ich mir die vor -.-

0

 

Eine Anzeige kannst du geben. Ob du deine Fahrrad dadurch wiederbekommst das bezweifle ich, aber man kann Nie wissen. Du kannst ja mit deine Quittung und deine Beschreibung zu Polizei gehen. Oder noch eine bessere Idee wäre , geh doch mal nochmal zu der Dicke den du das Fahrrad für 80,-Euro gekauft hast,wenn das eine Fahrradhändler ist, hat er vielleicht vor dem verkauf die Fahrgestell Nummer des Fahrrades aufgeschrieben,das würde der Polizei sicherlich weiter helfen.

 

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Finden dein heiß geliebten Fahrrades.

das istn trödel laden... der schreibt sich nichts auf...

0

In dieser Situation erfolgreich mit einem Anwalt?

Guten Morgen.

Ich habe einen Fall, denn ich euch grob schildern möchte. Und ich danach Wissen möchte, ob es sich damit lohnt zum Anwalt zu gehen und da auch evt Erfolg ziehen könnte. Bei Erfolg müsste ja dann der andere die Anwaltskosten tragen und nicht ich...

FALL:

Es geht um ein Sammelkarten Verkauf die einer haben wollte. Zuerst in Facebook, dann wats App geschrieben und auch noch länger telefoniert.

Wir hatten uns auf eine Summe von 100€ + von ihm noch Gegenstände geeinigt.
Wir haben die Daten ausgetauscht, Bankdaten und Handy Nr.

Hätten bestimmt insgesamt 2 std Kontakt auch telefoniert.

Eig war alles klar, auf einmal sagt er einfach ab.
„ Meint zu teuer da er sich informiert habe und von mir nichts kaufen möchte.“

Wir wollten erst Versand machen ( habe auch seine Adresse ) und zum Schluss wollten wir persönlich machen. Da wir nur ne Stunde weg wohnen.

Ich finde es trotzdem lächerlich und gebe ungern meine Handy Nr und Bankdaten an fremde Leute aus die erst Zusagen und dann absagen...

Kann ich dagegen vorgehen oder wird das nicht klappen. Wenn ja, mit welcher Begründung?

...zur Frage

Steam Anzeige an Nutzer?

Hallo. Ein steamuser gibt sich als Frau aus und verwendet mein Profilbild, hackt und beleidigt andere Leute und schreibt sexuelle Dinge . Macht die Polizei da was?? Möchte mir das nicht bieten lassen.

...zur Frage

Ältere Frau macht ständig Fotos und Videos von mir wenn sie mich sieht?

Hey, es wäre super wenn ihr euch das hier durchlesen könntet weil ich echt Hilfe brauche. Ich (w/14) war früher in einer Tanzschule und irgendwann hat die Leiterin ( die ist über 50) die oft dort war angefangen mich einfach so zu beleidigen und blöd zu behandeln. Ich bin echt keine vorlaute und freche Person und habe mich anfangs zurückgehalten, aber irgendwann konnte ich nicht mehr und wir hatten einen richtigen Streit wo wir uns dann auch angeschrien haben und dann hat sie mich aus der Tanzschule rausgeworfen. Und trotzdem mussten meine Eltern noch 3 Monate danach bezahlen. Das alles ist jetzt schon 5 Monate her und mittlerweile hat sie mich angezeigt wegen irgendwas das ich nicht getan habe aber die Anzeige wurde fallen gelassen weil ich es nicht war und das bewiesen werden konnte. Wenn sie mich sieht verfolgt sie mich oft mit ihrem Auto bis nachhause oder so. Wenn ich mit Freunden draußen bin oder alleine irgendwo hingehe bleibt sie mit dem Auto stehen und fängt an Fotos und Videos von mir zu machen. Auch die anderen Tanzlehrerinnen machen das wenn sie mich sehen. Und dabei sagt sie nichts. Sie hat das schon 7 mal oder so getan. Ich habe mittlerweile echt Angst rauszugehen wegen ihr. Und fühle mich immer beobachtet sogar wenn ich in meinem Zimmer bin. Habe meine rolladen immer ganz zu und habe nachts Albträume wie sie mich verfolgt. Ich bin komplett fertig deswegen aber meine Eltern (die das alles natürlich wissen!) machen nichts. Sie sagen ich soll alleine zur Polizei gehen und sie wollen damit nichts zu tun haben. Ich kann aber doch nicht einfach so zur Polizei ohne Termin oder so und anrufen Trau ich mich nicht weil ich auch sehr schüchtern bin. Bitte helft mir.. was soll ich tun?

...zur Frage

Straftat wegen Auto?

Ist es eine Straftat wenn bei einem Autohaus , ein Auto offen ist und da in der Nacht Chillt und dreckig macht? Weil ist ja deine eigene schuld wenn die Autos offen sind oder nicht? Bitte ist wichtig

...zur Frage

Befürchtung dass mein Handy gehackt wurde?

Hallo, ich stelle diese Frage weil ich befürchte, dass jemand mein Handy gehackt haben könnte. Ich bin in einem Internetforum angemeldet und dort gab es eine Meinungsverschiedenheit mit einem anderen User. Dieser schrieb dann etwas, was normalerweise niemand wissen kann da es eine private Information über mich ist. Daraufhin bin ich jetzt natürlich ziemlich schockiert, da ich die Befürchtung habe, dass er sich in mein Handy eingehackt hat. Irgendwo muss er die Information ja her haben. Zudem habe ich auch oft mit meinem Handy Beiträge geschrieben und mich nicht extra am Computer angemeldet. Jetzt habe ich schon einen Virenscanner installiert der allerdings nichts gefunden hat. Den User habe ich angeschrieben und gefragt woher er die Information hat und mit einer Anzeige gegen unbekannt gedroht. Meine Frage ist jetzt, wie "einfach" ist es möglich sich einfach in ein Handy einzuhacken und dann ggfls. an Daten zu kommen ? Kann ein Fachmann feststellen ob tatsächlich etwas gehackt wurde ? Und ist der Verdacht ausreichend um zur Polizei zu gehen um eine Anzeige gegen unbekannt zu stellen ? Ich fühle mich jetzt natürlich massiv bedroht, denn ich weiß ja nicht was das für ein Typ ist der dahinter steckt und ob er tatsächlich mein Handy gehackt hat. Wie sollte ich mich jetzt weiter verhalten, bzw. sollte ich noch die Administratoren des Internetforums benachrichtigen und meinen Verdacht äußern ? Die Information kann nämlich eigentlich niemand haben. Ich hoffe dass mir jemand weiterhelfen kann, denn momentan habe ich echt etwas panik.

LG

...zur Frage

Polizei wegen Eierwurf?

Hallo erstmal :-) Gestern ist etwas doofes passiert. Bei mir und einigen Nachbarn wurden vermutlich abends oder nachts Eier auf Hauswände und Fenstern geworfen. Bei einer Nachbarin war sogar Hundeka in dem Briefkasten. Meine Frage wäre nun was man tun kann wegen den eiern? Könnte man falls das noch einmal passiert die Polizei anrufen wenn man noch auf ist und man hört wie ein ei gegen ein fenster fliegt? Eine andere chance die täter zu bekommen gibt es ja leider nicht da ich keine kamera habe. Bitte um Antworten da ich mich bei der Gesetzeslage nicht so auskenne. Danke im voraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?