Hilfe! Trockene Haut aber trotzdem Pickel und Naben (rote punkte überall)! :o

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, generell ist es schonmal ein Missverständnis zu glauben, dass man bei trockener Haut keine Pickel bekommt. Wenn man sehr trockene Haut hat, beginnt diese nämlich sehr stark zu fetten, um eben diese Trockenheit zu verhindern. Dadurch verstopfen und verschmutzen Poren usw. Also Pickel. Ich weiß jetzt nicht, was du mit fetter Creme meinst, aber du musst dein Gesicht auf jeden Fall 2 mal täglich (morgens und abends) eincremen, damit die Haut nicht mehr so viel Fett produzieren muss. Du solltest ruhig eine Tagescreme und eine Nachtcreme kaufen. Da gibt es so viele verschiedene für alle Altersklassen. Ich vermute mal, dass du noch sehr jung bist also würde ich da die von Bebe empfehlen, die sind sehr gut verträglich. Eine Verbesserung des Hautbildes tritt auch nicht sofort ein. Du musst das ganze schon mindestens einen Monat durchziehen, bis du dann langsam eine Besserung merkst. Wenn du merkst, dass du die Creme nicht verträgst, probier eine andere aus. Und wenn das alles nichts hilft musst du mal zum Hautarzt gehen. Es kann ja sein, dass du irgendeine Unverträglichkeit hast und dann verschreibt er dir eine bestimmte medizinische Creme. Ein paar Pickel wirst du aber trotzdem altersbeding immer haben, das ist hormonell und geht mit den Jahren von selbst weg. Aber die kann man ja einfach ein bisschen abdecken ;)

XxHeartxX 22.12.2013, 11:47

Danke für die ausführlichen Tipps ! :) Das hat mir sehr geholfen und werde die mal ausprobieren :)

0

Wenn du Pickel und trockene Haut gleichzeitig hast, liegt das fast immer an der falschen Pflege. Aggressive und austrocknende Produkte - womöglich mit Alkohol - bringen gegen die Pickel herzlich wenig, schaden aber der Haut insgesamt.

Lass erstmal alle Pickelcremes und -wässerchen weg und wasch deine Haut nur mit einem milden Waschgel für normale bis Mischhaut, oder mit einer unparfümierten Baby-Waschlotion. Die trocknen die Haut nicht aus und machen sie trotzdem gut sauber. Und dann nur die ganz trockenen Stellen z.B. um die Augen mit einer milden und nicht zu fettigen Creme eincremen, auch da gibt's gute und nicht teure Produkte bei der Babypflege.

Wenn du das ein paar Tage gemacht hast, sollte sich die Haut etwas beruhigen. Und mach für das neue Jahr mal einen Termin beim Hautarzt.

XxHeartxX 22.12.2013, 11:41

Danke für alle Tipps ! :) Ich probier die dann gleich aus und guck was passiert :)

0

Probiere mal Produkte mit totem Meersalz. Die gibt es in Drogeriemärkten wie DM oder Rossmann und kosten nicht die Welt. Bei Dir wäre vielleicht das Peeling zum Waschen und danach die Creme gut. Es gibt auch verschiedene Masken. Der Erfolg stellt sich meist schon nach ein paar Tagen ein.

Lg

XxHeartxX 22.12.2013, 11:39

Danke :) ich probier das mal aus :)

1

Ich würde zu einem Hautarzt gehen und dich dort beraten lassen, denn wenn du von jemandem hier einen Tipp bekommst muss es nicht heissen dass es hilft weil jeder andere Haut hat.

XxHeartxX 22.12.2013, 11:39

Okay, ich guck mal was ich da machen kann. Danke :))

0

Herzlichen glückwunsch du bist fast am ende der pupertät das wird in 2-3 jahren wieder vorbei sein ich empfehle die mehr zu baden und dein gesicht viel im wasser zu haben (wasser muss warm(heiss) sein)

XxHeartxX 22.12.2013, 11:38

Okay danke - ich werds mal versuchen :)

Aber macht heißes Wasser nicht trockene Haut ?

0
Pangaea 22.12.2013, 11:40
@XxHeartxX

Ja, du hast Recht. Lauwarm ist immer am besten und schonendsten.

0

Was möchtest Du wissen?