Hilfe! Soll ich mich von meinem Mann trennen?

9 Antworten

Ich würde zur Trennung raten und zwar so schnell wie möglich nicht das es noch im Krankenhaus oder gar im Sarg endet. Gehe auch zu einem Anwalt für Familienrecht.

Zu gehen, ist jedenfalls die Richtige Entscheidung. Polizei wegen häuslicher Gewalt aufzusuchen, kann auch nicht schaden. Die können Dir/ Ihnen dann auch weiterhelfen.

Ich würde sagen das du das Gepräch mit deinem Mann suchen solltest und ihm klar machst das du Angst vor ihm hast. Hilfe kannst du dir überall suchen und nur wegen deinem Sohn mit einem Mann zusammen zu bleiben vor dem du eigentlich Angst hast ist quatsch. Ich wünsche dir viel Glück und du schaffst das schon ;)

Wie ein Messer- Trauma verarbeiten?

Ich kenne jemanden, der wurde in seiner Berufsschulzeit von einem arab. stämmigen mit Messer bedroht um die Herausgabe eines Päckchens Gras zu erzwingen. Der Vorfall ist mittlerweile ich glaub über 25 Jahre her, doch er hat noch immer eine ablehnende Haltung gegenüber Menschen, die aus diesem Kulturkreis stammen (und seit der Flüchtlingskrise ist das ganze irgendwie schlimmer geworden..) Wie kann man so jemand therapieren, das er mit dem traumatischen Erlebnis besser klar kommt, geht das überhaupt?

...zur Frage

Neuer Freund ist kriminell. ich habe angst

Ich bin seit 5 Monaten wieder vergeben. Mein Freund kommt aus der Türkei und ist vor 9 Jahren hier her gezogen. (35 jahre alt).

Anfangs war alles sehr schön, er war der liebste Mann den ich je kennengelernt habe. Ich war sofort verliebt und als wir uns öfters trafen, sind wir zusammen gekommen.

Jetzt ist er zwar immer noch lieb und süß zu mir, aber so langsam bekomme ich Angst und will einfach nurnoch da raus...aber genau davor hab ich schiss.

Ich habe rausbekommen, das er in der Türkei 4 Jahre im Knast war, weil er jemanden mit nem messer bedroht und gestochen hat. (keine lüge!).

Dann ist er immer noch kriminell... Er hat früher schon öfters irgendwo eingebrochen, hat sachen geklaut, auch in schmuckläden usw.

Das macht er heute immernoch !

Dann verkauft er die ganzen sachen für viel geld und schiebt mich auch noch mit rein. Drückt mir dinge in die hand und ich soll sie annehmen usw.

Noch dazu, hat er auch nur solche Freunde ( alle ebenfalls türken), die so sind und solche dinge tun.

Wenn mich mal ein mann anspricht oder mir zu nahe kommt, wird er gleich gewaltätig gegenüber diesem mann. Er schlägt ihn, bedroht ihn usw. Obwohl es total harmlos war !!!

jetzt hab ich totale angst mich zu trennen, wegen ihm und seinen Freunden.

Noch dazu, weil ich all die dinge weiß......

Was soll ich tun ??? :(

...zur Frage

Riskieren Polizisten täglich ihr Leben?

Passiert es sehr oft das einen Frau von ihrem Mann mit einem Messer bedroht wird und sie aus dem Fenster springen will? Wie oft werden Polizisten mit einer Waffe bedroht? Kann man als Polizist ein Haus bauen und seine Familie gut ernähren?

Muss man wenn jemand Suizid begangen hat es den Angehörigen sagen?

...zur Frage

Rauchen in u Bahnhof polizei?

Hallo und zwar hab ich folgendes Problem Ich, (M16) aus Bayern muss morgen zu für eine Zeugenaussage zur Polizei da vor ca 1 Monat ein Betrunkener unten bei einem u Bahnhof (also da wo die u Bahnen fahren) einen Freund von mir mit einem Messer grundlos bedroht hat und sich dieser mit Pfefferspray zur Wehr setzte, ich muss nun aussagen da der Mann behauptete mein Freund hätte ihn ausgeraubt (was totaler Quatsch ist) allerdings gibt es davon ein Video und auf dem sieht man wie ich unten am u Bahnhof eine Zigarette rauche, kann mir die Polizei dafür Ärger geben ?

...zur Frage

Ist ein Vertrag gültig wenn diejenige die ihn unterschreibt aufgrund Fremdsprache nicht versteht?

Zum Beispiel:

Eine Frau unterschreibt im Ausland einen deutschen Ehevertrag, aber sie versteht den Inhalt nicht weil sie kein deutsch kann.

Ist dieser Ehevertrag gültig?

...zur Frage

Homoehe mit einem im Ausland lebendem?

Hallo ich brauche eine dringende Auskunft bezogen auf den frage Titel oben.

Ich bin 23 und mein noch Freund ist 18. irakischer Staatsbürger lebt in der Türkei als Flüchtling in die Türkei gekommen. Kennengelernt habe ich ihn in meinem Urlaub. Nun haben wir uns entschlossen zu Heiraten damit er bei mir leben kann. Jetzt wird’s kompliziert

Ich bin Türkischer Staatsbürger bin aber in Deutschland geboren und habe eine Unbefristete Niederlassungserlaubnis. Er ist Irakischer Staatsbürger. Nun muss der Lebensunterhalt durch ein angenehmes Einkommen gesichert sein um nach der Heirat die FZF zu beantragen. Aber werden Ausnahmen gemacht wenn ich z.b meinen Abschluss nachholen möchte und daher nicht arbeiten gehe. Und wie funktioniert das ganze ich möchte es schnell hinter mich bringen und daher in Dänemarkt heiraten. Mit welchem Visum darf er rüber was passiert nach der Heirat usw.. bitte um ausführliche Auskunft ist es möglich ihn rüber zu holen trotz meiner Schule die ich nachhole und somit ALG2 kassiere.

Falls jemand fragt nein keine Scheinehe. Sinnlose fragen bitte sparen nur wer helfen mag gerne kommentieren.

liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?