HILFE! Silberfischchen!

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hallo,

hier einige tipps ( ohne gewähr ) 1) Einzig bekannter natürlicher Feind ist der Ohrwurm 2) Der Ohrwurm ist jedoch kein gern gesehener Gast in Wohnungen 3) Flache Schale/Teller mit wässriger Salmiaklösung. Vertreibt Silberfische innerhalb von 24 Stunden. Allerdings ist diese Methode mit starken Nebengerüchen verbunden 4) Ein Stück Papier mit zerriebener Kartoffel. Die Silberfische kriechen darunter und können morgens entsorgt werden

grundsätzlich denke ich, dass du feuchtigkeit in den räumen hast - was ist mit schimmel ?

wenn du mal googelst findest du schnell insektensprays. denke dass z.b. chrysamed für dich interessant sein könnte, da es sehr wenig gift enthalten soll und auf wasserbasis ist lg wendclau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IsmailiAnel
02.09.2012, 09:58

Ich hatte Schimmel.. das ist aber überall weg.. ( der Schimmel wahr von den Vorgänger) und lüften tue ich auch immer. im sommer oder so lange wie es nachts noch keine -grade sind habe ich die Balkontür immer offen. aber wie gesagt. ich kämpfe schon seid 2 Jahren... und die Dinger werden immer größer (denke ich) . zwischen drin dachte ich... ich habe es geschaft. dann wahren wieder einen haufen da -.-

danke für deine tips :D

0

Der Schädlingsbekämpfer kommen lassen, bei uns hat das der Vermieter bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es so extrem ist, ist irgendwo Schimmel oder Feuchtigkeit? Was helfen kann, ist mehrmals täglich richtig durchzulüften oder querzulüften. Außerdem sollten Risse, offene Fugen usw beseitigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IsmailiAnel
30.08.2012, 03:00

ich lasse immer Fenstern oder Balkontür offen. Feuchtigkeit ist eigentlich fast nicht vorhanden...

0

Deine Wohnung ist feucht. Ursache muss geklärt werden. Auf jeden Fall in jedem Abfluss den Stopfen reintun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier muss man mit Chemie ans Werk. Hohl dir Profies. Die kennen sich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bau einfach alle Blöcke in der Umgebung ab.
Sonst kannst du sie noch mit geheiligtem Brennspiritus verbrennen.
Dazu kannst du sie noch in der Toilette runterspülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt kleine plastikdosen in denen köder ist, die silberfische kriechen rein und verrecken an dem gift dass sich ebenfalls dort befindet, nennt sich silberfischfalle oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?