HILFE! Seitenstrangangina ://

3 Antworten

Ok, wenn du Antibiotika bekommst, hast du die bakterielle Form und die ist ansteckend. Daher solltest du bis zum Ende der Therapie zu Hause bleiben. Viel trinken und auch Lutschtabletten können dir Linderung verschaffen. Wasch dir häufig die Hände um deine Familie zu schonen.

Gute Besserung

Stelle die Frage deinem Arzt der dich behandelt der sagt dir alles was du wissen willst und richtig.

wenn ich die frage meinen arzt stellen will dann stelle ich ihm sie. aber will ich nicht. -.- finde deine antwort mehr als sinnlos

1

Auf jeden Fall zu Hause bleiben.

0

bis mi zu hause bleiben. mfg

seitenstrangangina hölliche schmerzen

hallo kennt jemand einige mittel gegen seitenstrangangina auser antibotika die nehme ich schon hilft aber nicht so viel wen ich schlucke meine ich das ich eine murmel schlucke und eine frage noch ist das normal das man bei seitenstrangangina auch ohrenschmerzen hat bez.ein ziehen bis in die ohren? lieben dank

...zur Frage

Was ist eine Sicherheitsüberprüfung und was wird dort geprüft?

Hey Leute, ich fang bald meine Ausbildung an und muss vorher noch ein Formular ausfüllen auf dem gefragt wird, ob ich freiwillig an einer Sicherheitsprüfung vom Bundesminesterium für Wirtschaft und Information teilnehmen möchte. Bevor ich ja oder nein ankreuze, möchte ich erstmal erfahren was so eine Sicherheitsprüfung überhaupt ist und was da genau abgeprüft wird?

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Nebenhöhlentzündung wie geht es schneller weg?

Also ich hab eine nebenhöhlenentzünung und war damit beim arzt habe Antibiotikum für 3Tage bekommen und habe es heute zum 2 mal eingenommen. Ich gehe am Freitag auf ein Konzert und danach mit Freunden in einen Club den Geburtstag eines Freundes feiern. Wie werde ich wieder fit? Oder glaubt ihr geht es mir bis dahin besser ? Danke schonmal! :)

...zur Frage

Wirkt cefpodoxim auch bei mittelohrentzündung?

Also ich bin seit letzten Freitag ziemlich krank und war Montag dann beim HNO. Der hat dann eine seitenstrangangina festgestellt und mir cefpodoxim 200 mg verschrieben. Allerdings ist mir (leider erst im Nachhinein) aufgefallen, dass er ganz vergessen hat mir auch in die Ohren zu gucken, da die auch sehr schmerzen. Ich habe jetzt die Befürchtung, dass ich zu der Angina auch eine mittelohrentzündung bekommen habe. Und meine Frage ist darum, ob wenn es der Fall ist, das Antibiotikum auch dagegen wirkt, oder sollte ich doch lieber noch einmal zum Arzt gehen? Ich nehme das Antibiotikum heute den dritten Tag und merke im Hals bereits eine ganz leichte Besserung, in den Ohren jedoch keinen Unterschied. Lieben Dank schon einmal im Voraus.

...zur Frage

Seitenstrangangina- wie lange dauert diese Sch....?

Entschuldigt meine Ausdrucksweise aber ich bin wirklich am verzweifeln! Ich war mit höllischen Halsschmerzen beim Arzt und habe die Diagnose Seitenstrangangina bekommen. Nun liege ich seit 3 1/2 Tagen im Bett und nehme regelmäßig mein Antibiotikum (Penicillin) und gegen die Schmerzen nehme ich alle 6 Stunden Ibuflam 400 und trotzdem fühle ich mich elend! Ich kann weder Schlucken noch sprechen ohne starke Schmerzen zu haben. Wie lange geht dieser Alptraum noch?? Hören die Schmerzen bald auf ? Gibt es etwas was ich tun kann, außer Schmerztabletten zu nehmen?

...zur Frage

Beginnende Seitenstrangangina. Was tun, um die Seitenstrangangina fern zu halten?

Seit einem Jahr hatte ich eine schwere Seitenstrangangina gehabt. :-( Ich hatte immer Halsschmerzen gehabt beim schlucken. Schon lange. Und als es dann immer schlimmer wurde, sind wir zum HNO-Arzt gefahren, und der hat dann gesagt, dass es eine schwere Seitenstrangangina ist. Und nun habe ich wieder die gleichen Symptome. :-( Was kann ich tun, um die Seitenstrangangina fern zu halten. Ich hatte doch schon vor einem Monat eine Grippe mit einer schweren Mittelohrentzündung gehabt, die heute immer noch nicht ganz verschwunden ist. :-( Ich nehme schon seit einem Monat Antibiotika, weil die Mittelohrentzündung nicht verschwinden will. :-( Und nun kommt auch noch eine beginnende Seitenstrangangina dazu. :-( Was kann ich machen, um das zu verhindern. Gibt es da Tipps, wie man das vorbeugen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?