Hilfe! Objektsätze? :o

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Du schreibst nicht den Hauptsatz, der vor deinem Nebensatz stehen müsste. Etwa: Alle wussten (in dem Satz gibt es schon ein Subjekt, also ist das folgende kein Subjektsatz). Alle wussten um die Nichtexistenz Arthurs in Wirklichkeit. . So mag der Satz heißen. Aus ihm wird dann, Alle wussten , dass Arthur in Wirklichkeit nicht existierte. (man fragt wohl: Um (wen) oder was wussten alle. Dein Satz vertritt wohl das präpositionale Objekt, ist also kein direkter Objektsatz. Ist vielleicht Definitionsfrage, aber er ist keinesfalls ein Subjektsatz. Beispiel direkten Objektsatz: Wir erfuhren das Nichtbestehen ihrer Prüfung von unseren Freunden. Wir erfuhren von unseren Freunden, dass sie ihre Prüfung nicht bestanden hatte. Aber da dein Satz ein präpositionales Objekt vertritt, spricht wohl nichts dagegen, ihn auch Objektsatz zu nennen. 2. Beispiel (kausal.) Er nahm wegen seiner Krankheit nicht teil. "wegen seiner Krankheit" ist adverbiale Bestimmung. Oder Er nahm nicht teil, weil er krank war. Der "weil-Satz" ist ein Kausalsatz. Temporal: Ich habe ihn während seines Urlaubs vertreten. "während seines Urlaubs " ist adv. B. Ich habe ihn vertreten, während er Urlaub gemacht hat.

Danke, du bist meine Rettung ! o.O <3333

0

Was möchtest Du wissen?