Hilfe :( nehme immer mehr zu und habe abends so viel hunger?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es muss im Kopf erst klick machen, das hat es bei dir anscheinend noch nicht, dann klappt es auch nicht.

Du musst dich einfach überwinden, denn nur du kannst etwas ändern.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Wenn du nie satt wirst, dann hat sich dein Magen geweitet, verringere etwas deine Portionen und esse dadurch regelmäßig und abwechslungsreich. Lenke dich mit Sport, einem neuen Hobby, u.s.w. ab, denn deine Gedanken kreisen nur ums essen und machen dich ganz kirre.

Du solltest dich so ernähren, wie du es auch nach einer Abnahme tun möchtest, dann bekommst du auch keine Probleme.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport, z. B. joggen, inlinern, walken, u.s.w. oder eine Kombi aus Ausdauer- und Krafttraining.. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenig essen macht keinen Sinn, denn dein Körper braucht Nahrung um richtig arbeiten zu können. Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. du musst mehr verbrauchen als du zu dir nimmst, um abzunehmen. Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung. Auf Kohlenhydrate solltest du im Wachstum nicht verzichten.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja was gibt es da zu sagen. 

Probier es mal mit Energie Shackes. Also nicht Red Bull oder so sonder Pullver. Dann hast mehr Energie und hast Lust auf Sport. 

Wegen dem Essen kann ich dir auch nicht helfen. Aber sei einfach streng zu dir und versuche die Mahlzeiten satt zu werden. Aber durch gesunde Art und Weise. Wie z.B Kartoffel oder Nudeln oder einfach ganz viel Gemüse und Salat bist du halt satt bist. 

Hoffe ich könnte dir helfen und viel Glück beim dünn bleiben ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass bloß so Shakes weg, die machen bloß dick, isst du viel Gemüse? Vollkornbrot hat viele Kalorien, davon solltest du nicht sooo viel essen, bis 3 Scheiben/Tag ist okay, was isst du denn den Tag über verteilt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CelinesVlog
20.11.2015, 22:02

Also zum Frühstück esse ich meist müsli mit Joghurt oder einen Obstsalat. zum mittag einen grossen salat (tomate, gurke, paprika, blattsalat etc) und etwas mit hühnchen (mit reis, oder kartoffel etc.) dann abends viel Obst aus der Hoffnung das mich das noch mal sättigt aber dann esse ich doch noch viele Süssigkeiten

0
Kommentar von missott
20.11.2015, 22:29

wie groß Bist du denn und wie viel wiegst du?

0

Ich putz mir dann immer die Zähne.. Bei mir hilft das, da ich durch den Geschmack der Zahnpasta einfach keinen Hunger mehr hab und selbst wenn ich noch Hunger habe.. Lass ich das lieber mit dem essen :D ist schließlich nicht soo lecker..
Vielleicht hilft das ja schon.. :) und viel trinken z.B. Wasser oder Tee..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akupunktur kann da helfen und vielleicht ein Gespräch mit einem Ernährungsberater (die haben gute Tipps gegen Essattacken).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man Heißhunger am besten jogurt oder eine. Tee trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?