HILFE! Nathan der weise Dialoganalyse

1 Antwort

Richtig ist wohl, dass du den Dialog einordnest, also sagst, was ihm vorausgeht und dass er ein wichtiges Gespräch vor dem Höhepunkt ist. Auffällig sind die vielen Fehler, das betrifft u.a. die Zeichensetzung und die Rechtschreibung. (das, dass usw. usw.) Manchmal verhedderst du dich beim Satzbau.

Bei der Wiedergabe des Inhalts hättest du straffen können. Manchmal fehlt die Klarheit der Aussage ("Anfangs hat N. keine Absicht durch das Gespräch gehabt" Man weiß zwar, was du meinst, klar ausgedrückt ist es nicht) Auch bei der Verwendung der Zeit musst du sorgfältig sein, bei der Inhaltswiedergabe sollte es Präsens sein (Ab und zu unterbrach....)

Dir viel Erfolg!

Vielen Dank für deine Hilfe gibt es noch andere Sätzen in den ich mich nicht klar ausgedrückt habe?

0

Vielen Dank für deine Hilfe gibt es noch andere Sätzen in den ich mich nicht klar ausgedrückt habe?

0

Industriegesellschaft?

Hallo ihr, Ich hätte Mal ein paar Fragen an euch. Ich schreibe morgen in Sozialkunde eine wichtige Klausur (bin in der 11 Klasse). Neben weiteren Themen geht es um die Themen Stände, Klasse, Schicht und Milieu. In einem Hefteintrag haben wir den Begriff Industriegesellschaft geschrieben. Darunter haben wir geschrieben: neue Determinanten: Besitz und Beruf. Jetzt meine Frage: was war ganz kurz zusammengefasst die Industriegesellschaft? Also falls die Frage kommt was eine Industriegesellschaft ist was müsste ich dazu schreiben? Ich finde keine guten Informationen im Internet Danke schön für eure Hilfe :)

Romy

...zur Frage

Das Leben des Galilei Klausurthemen?

Schreibe bald ne Klausur über das Drama und muss eine Szenenanalyse schreiben und wollte fragen, welches Bild bei euch drankam oder welches beliebt für eine Klausur ist?

Bild 6 und 8 kommen schonmal nicht vor.

...zur Frage

Bürgertum 18 Jhd. Scherbe Hilfe?

Wir haben diesen Text hier bekommen in deutsch , wir lesen gerade Nathan der Weise , von Scherbe .
Ich habe da jetzt nur verstanden , dass das Bürgertum keine Rechte hatte und von den Fürsten in Schach gehalten wurden wegen Bildung . Sie haben sich nach ihrem Beruf identifiziert und es gab kein einheitliches Bürgertum , weil sie so verschieden waren. Wagt hat da dann Glück , Vernunft und so zu suchen ? Und um was  genau geht es überhaupt in der Text ... Hilfe bitte itch sitze hier schon seit 3 Stunden und versteh nichts 😢

Eine Zusammenfassung des Textes wäre echt super , dann kann ich vielleicht dazu mal die Aufgaben bearbeiten : )

Vielen Dank : )

...zur Frage

Nathan der Weise - Bedeutung "verwebt sein"?

Wir lesen jetzt Nathan der Weise im Deutschunterricht und ich bin jetzt im dritten Aufzug angekommen, achter Auftritt. Der Tempelherr sagt hier "An sie verstrickt, in sie verwebt zu sein, ... ". Ist hier gemeint was ich denke, dass hier mit verwebt ,verliebt gemeint ist ?

...zur Frage

Was ist ein Tempelherr?

Hey Leute, zum Thema "Nathan der Weise" haben wir die Aufgabe den Tempelherr zu definieren. Was ist eigentlich ein Tempelherr genau? Welchen Grundsätzen folgte der Tempelorden? Und das wichtigste ... Warum verachteten die Tempelherren die Juden?

...zur Frage

An die leute die Nathan der Weise gelesen haben Fragen?

Habe 2 Fragen die ich nicht lösen kann ich habe das Buch auch gelesen . 1 Was denkt eigentlich Nathan über den Tempelherren ? und Wie überzeugt er Recha das es kein Engel war der sie vom Feuer gerettet hat das war ja der Tempelherr danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?