Hilfe! Muss selber ein Gedicht schreiben

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hell leuchtend, steigt die gelbe Scheibe
auf, dass nichts vom Winter übrig bleibe'
Menschen Tiere, zu den Wiesen!
Spüret doch die milden Brisen!
Pflanzen Blumen, wachset heran
Damit man euch betrachten kann
So ist er der Frühling, jedes Jahr neu
vergesst nicht das Leben.. und bleibt ihm treu xD

An Rosen such ich mein Vergnügen, an Rosen, die die Herzen ziehn´,an Rosen, die den Frost besiegen und hier das ganze Jahr durch blühn´, an Rosen, die wir bei den Linden sonst nirgends leicht so reizend finden.

Die Rose trägt das Blut der  Götter und ist der Blumen Königin; ihr Antlitz sticht das schönste Wetter und selbst Aurorens Wangen hin. Sie ist ein Stern der milden Erden und kann von nichts verfinstert werden.         Autor: Johann Christian Günther

schreib irgendwas über zwitschernde vögel, blumen die blühenn und so was, muss ja nicht tiefsinnig sein... :D

Was möchtest Du wissen?