HILFE! Mittlere Reife

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist doch super. Hallo, 1,93 oder bzw 2,0.. Sei zufrieden, nicht viele schaffen so ein guten Schnitt :) Was willst du später studieren? Wenn du was mit Medizin machen willst muss du besser als 2.0 sein..es kommt immer drauf an welchen Weg man einschlägt. Wenn du beispielsweise keinen Deutschen Pass hast, muss du dich nach der Ausländerquote oder so orientieren :)

leo1242 28.01.2013, 16:44

ich möchte vielleicht dipl. Ökotrophologin studieren :) oder eine Ausbildung dazu machen da bin ich mir noch nicht so sicher.

0

Hey,

zuerst einmal: entspann dich! Ich habe damals die Realschule mit einem Schnitt von 3,0 gemacht, danach eine Ausbildung, Fachabi nachgeholt und jetzt studiere ich eine Interdisziplinäre Ingenieurswissenschaft. Du bist noch jung und kannst immernoch alles machen was du willst. und ein 2,0er Schnitt ist doch OK.

Beste Grüße!

Gymnasiasten werden oft weit schlechter über Berufswege informiert als Hauptschüler und Realschüler. Es macht keineswegs immer Sinn, Abi zu machen, auch wenn man es könnte. Und es macht nicht immer Sinn, zu studieren, auch wenn man es könnte.

Es gibt auch interessante berufliche Ausbildungswege nach der mittleren Reife. Die haben oft den Vorteil, daß man schnell Geld verdient und oft sogar rel. sicher. Und im Gegensatz zu Hochschulabsolventen nicht europaweit mobil sein muß.

Den Einkommensausfall, den der Hochschüler hat bis er endlich verdient, holt er oft nicht mehr rein.

Also: Wenn sich eine attraktive Ausbildung anschließt, kannst Du die Schule ruhig jetzt schon abhaken.

Was möchtest Du wissen?