HILFE! Mein Hund ist abweisend!

4 Antworten

Vl verbringst du am wenigsten zeit mit ihr oder bist in ihren augen irgendwie bei der rang folge nach unten gerutscht. So das sie meint sie muss auf dich nicht mehr hören. Arbeit einfach mit ihr so wie am anfang sitz,platz usw

Eigentlich verbringe ich am meisten Zeit mit ihr weil ich immer mit ihr gassi gehe und sie immer mitnehme wohin ich gehe.. Ich werde mal das mit den Kommandos ausprobieren!

0

klingt echt merkwürdig. bist du dir sicher, dass du ihr nichts getan hast, bzw. etwas weggenommen hast oder so ? vllt gehst du mal zu einem tierpsychologen

Naja , das einzige war dass ich sie mal fünf Tage nicht daheim war aber das ist auch schon zwei wochen her

0

Komisch, aber du musst am Besten wissen, was in letzter Zeit so passiert ist.

Kann es sein, dass sie läufig ist/wird?

Wie behandelst Du sie? Was unternimmst Du mit ihr?

Nein sie hat ihre läufigkeit erst im Februar

0

Was möchtest Du wissen?