HILFE, Matheproblem, Bruchrechnen 1/(x+1)+1/(x-1)=2/x Wer kann das lösen? Ich kann es nicht!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1/(x+1)+1/(x-1)=2/x      |zuerst links Hauptnenner bilden (x+1)(x-1)=x²-1
(x-1+x+1)/(x²-1)=2/x    |Zähler ausrechnen
2x/(x²-1)=2/x                |:2 |*x
x²/(x²-1)=1                   |*(x²-1)
x²=x²-1                         |-x²
0=-1  
Dies ist eine falsche Aussage, d. h. die Lösungsmenge ist die leere Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1/(x+1) + 1/(x-1) = 2x          | auf gemeinsamen Nenner bringen

(1*(x-1))/(x+1)*(x-1) + (1*(x+1))/(x+1)*(x-1) = 2x     | 3. binom. Formel

(x-1)/(x²-1²) + (x+1)/(x²-1²) = 2x             | Zusammenfassen

((x-1) + (x+1))/(x²-1) = 2x                       | Ausrechnen

(2x)/(x²-1) = 2x                                        | * (x²-1)

2x = 2x * (x²-1)

Jetzt sieht man die mögl. Werte für x eig. schon:

  1. 0
  2. sqrt(2) (Dann kommt in der Klammer 1 raus, also 2x = 2x * 1)

Wenn du willst, dann kannst du es aber natürlich auch noch weiter rechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rhenane
12.04.2016, 21:05

Deine Ausgangsgleichung korrekt durchgerechnet, ABER....

es muß rechts 2/x heißen, nicht 2*x

1

Links Hauptnenner (3. binom. Formel) bilden und dann mit Punktrechnung umformen! Nachdenken und erst selber Probieren! Ist nicht schwer!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir die App Math42 auf dein Handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?