Hilfe 😨 komische Streifen und Schmerzen in den Brüsten was nun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klingt nach Dehnungsstreifen. Deine Brüste wachsen und das kann auch schon mal "wehtun". Ich erinnere mich das ich in der Zeit kaum auf dem Bauch bzw. auf der Seite liegen konnte weil es von allen Seiten gedrückt und gezogen hat. Das ist völlig normal und geht auch wieder weg.

Die Streifen werden mit der Zeit so gut wie unsichtbar.

Die Sache mit dem Knoten allerdings solltest du mal beim FA abchecken lassen. Sobald du beim Abtasten deiner Brüste so einen Knuppel finden solltest, kann das auch ein Hinweis auf Brustkrebs oder ähnliches sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zeig deiner mutter mal die streifen und sprich auch mit ihr über die schmerzen oder den knoten den du fühlst. deine mutter kann dir ratschläge geben und mit dir zum arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte auf Verspannungen vom Rücken kommen, oder du hast deinen BH zu fest zugemacht, bzw. ihn Nachts nicht ausgezogen? 

Am besten natürlich mal zum Arzt. Der wird dir schon genaueres sagen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kandahar
30.05.2016, 11:03

Durch Verspannungen im Rücken entstehen Dehnungsstreifen auf den Brüsten? Dann nenne ich mal eine fatasievolle Theorie!

0

Keine Panik! Deine Brüste wachsen. Deswegen tun sie weh und deswegen bilden sich auch die Dehnungsstreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liegt evtl. an der Pupertät.. geh mal zum Arzt/Ftauenarzt

..und keine Panik! :)

mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheErdnuss
30.05.2016, 11:39

Pubertät! 

Warum schreiben so viele Leute immer wieder "Pupertät"....das tut beim Hingucken weh!

0

Was möchtest Du wissen?