HILFE! ich weiß nicht mehr wer ich bin!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sag uns erstmal, wie alt Du bist. Es macht einen großen Unterschied, ob man sich jung oder alt verliert. Selbstfindungsversuche in der Jugend sind normal, im Alter dann nicht so sehr. Ansonsten halte ich nicht soviel davon, sich selbst finden zu wollen - ist meist ein Zeichen von mangelndem Selbstbewußtsein. Man muss sich einfach mögen, dann weiß man auch, wer man ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyPrada
30.10.2012, 13:59

ich bin 12 und noch relativ jung, aber ich möchte einfach wieder zu mir selbst finden

0

Das macht doch jeder. Jeder hat ein Vorbild. Sie versuchen immer Persönlichkeiten nachzuahmen. Du solltest dir selber vertrauen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich helfe dir gerne... Mir geht es zur zeit ähnlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyPrada
30.10.2012, 13:56

danke, sollen wir anfangen?

0

Scheinst ein introvertierter Denker und Tüftler zu sein mit Hang zur Perfetktion. Juhu, ich habe dich gefunden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?