Hilfe ,ich habe eine frage ,ich gehe nicht früher als 04.30 ins bett und stehe um15.30 auf wie bringe ich es wider in den normalen schlafrytmus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo aline, oh, davon weiß ich was... bin auch Nachtrmensch.
Rim hats gesagt: Knallhart morgens aufstehen, so richtig frisch mit Duschen, dann zum Schluss eiskalt duschen, dann deftig frühstücken, heißen Kaff und ab in den Tag. Wenn du selbst keine Verpflichtungen hast, erledige das bisher Liegengebliebene, mach alle unangenehmen Wege, die du bisher vermieden hattest und... sitze nicht soviel herum! Räume meinetwegen deinen Keller auf, aber mach...!

Und, egal wie müde du wirklich bist, punkt Zehne ins Bett. Übrigens auch mit abschließender Eiskaltdusche und... geh nass ins Bett! Das ist n uralter Kneipp-Tipp. Wenn du bedenkst, dass man normalerweise 1,5-2L jede Nacht verschwitzt, macht das bisschen Nässe auf der Haut nun wirklich nichts! Du wirst aber herrlich schnell und wohlig einschlafen (das war ja bisher das Problem, nicht?).
Aber richtig erfolgreich wird diese Empfehlung erst, wenn du das konsequent ne Wocher beibehältst. Und dann machts auch richtig Spaß, Chatrunden um halb Zehne zu verlassen, du hast dann ja Besseres vor! *Daumenhoch* :- )

Und, wenn das dann zur Regelmäßigkeit wurde, machen wieder durchgemachte Nächte nicht soviel aus und bleiben die Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naiver
18.04.2016, 04:37

Ach, ich lese jetzt erst, dass du schlicht Ferien hast? Ja, dann genieße deinen Schlendrian! Ich dachte, du hättest deinen üblichen Tagesrhythmus verloren. In Ferien sollte man sich gehen lassen dürfen.

0

Einen Tag durchmachen - bin sicher du fällst dann Abends um 8 ins Bett und bist auch dementsprechend früher munter. Danach einfach nur immer morgens aufstehen und nicht zu spät ins Bett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einmal beißen und stehst um 7 oder 8 auf. Stell dir den Wecker und stell den Wecker weit weg von deinem Bett, so dass du aufstehen musst und dann musst du hart sein und den einen Tag überstehen. Aber dass du 11 Stunden schläfst ist überhaupt sehr viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach mal wach bleiben und Abends erst ins Bett gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liyah1
18.04.2016, 03:59

Genau! 

1

Was möchtest Du wissen?