Hilfe! Ich bin Student und möchte Kredit erhalten!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für den normalen Lebensunterhalt kannst du doch BaföG oder soziale Hilfen erhalten, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Wenn du zusätzlich Geld brauchst oder haben möchtest und dafür eine Kredit beantragst, dann wird nach Einkommens- und Vermögenslage entschieden und wenn es da nicht wirklich gut aussieht, dann erhältst du keinen Kredit - was für dich auch besser ist, weil du damit voraussichtlich über kurz oder lang in Schwierigkeiten kommen würdest (die Ratenzahlungen betreffend). Eine Möglichkeit wäre noch, nebenher zu arbeiten. Sehr viele Studenten tun das, um über die Runden zu kommen. lg

Wenn BaföG nicht geht: evtl. bei der KfW nach einem Studienkredit fragen.

Aber Finger weg von sogenannten "Online-Krediten" "ohne Schufa" und so weiter.

Leute wie Du sind das gefundene Fressen für die Kreditvermittler, die das ganze Internet vollgekleistert haben mit ihrer unseriösen Werbung für "schufafreie Sofortkredite", "auch für Studenten/Arbeitslose/Hartz-IV-ler/Rentner/Babies/Tote/Klingonen/Aliens, egal, wir lehnen Sie nicht ab. Frische Golddukaten aus dem Hintern des Schweizer Kreditgoldesels in Luzern." Und so weiter. Dazu eine glücklich strahlende Blondine mit dem Geldscheinbündel in der Hand. "Die liebe Firma Bonbonkredit24 hat mir ach so unbürokratisch geholfen, und schon am Nachmittag war der Postbote mit dem Geld da." - "Die Firma murxda war ja sooooo hilfsbereit und unkompliziert." - "Bei Ascona-Popanz nur schnell den Schweizer Kreditantrag online ausgefüllt, und 2 Tage später hat der Dukatenesel vor der Tür gejodelt."

Glaube kein Wort von dem Quatsch. Du kriegst keinen Kredit, und das steht von vornherein fest. Für die "leider erfolglosen Bemühungen" erlaubt sich dann die liebe Vermittlungsfirma, Dir eine Rechnung von ein paar Hundert Euro zu stellen. Oder es werden Dir schwachsinnige Versicherungen oder "Finanzberatungen" angedreht.

Du landest bei einer Suche nach "schufa-freien Krediten" unweigerlich bei einer der Abzockerbanden, egal wo Du hinklickst. Das gilt auch für die unverfänglichen "Vergleichsportale für Kredite", diese befinden sich ebenfalls in der Hand der gleichen Abzocker. Das gilt auch für unschuldig klingende Blogs zum Thema "gibt es einen Kredit ohne Schufa?", dort verbreiten dieselben Abzocker ihre Lügenmärchen und verlinken Dich direkt auf ihr Portal.

Mehr zu dieser Abzocke rund um Kreditvermittlungen:

antispam-ev.de/wiki/Kredit_ohne_Bonitätsprüfung

Du könntest Bafög anfordern wenn du Student bist 

Was möchtest Du wissen?