Hilfe! Hab anstatt Zucker Backpulver in den Kaffee getan

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1) Zuckertütchen aus dem Restaurant/Gaststätten/Hotels nie bei Backzutaten lagern.

2) Man nehme auf 200 ml Kaffee und 1 Tüte Backpulver: 1-2 TL Zucker, 1 Ei, ca. 150g Dinkelmehl, 1Prise Zimt, 40g eingeweichte Rosinen. Alles zu einen Teig mischen, zu einer 1 cm dicken Platte auswalzen, dann mit Pilz-, Enten-, Kringelförmchen ausstechen. Ca. 30 Min. backen, dann hat man ein echtes Kaffeegebäck für Dummys. Nach 40 - 50 Min. Backzeit bekommt man trendiges Gothikgebäck. Für weitere trendige Gebäcke stehe ich gerne zur Verfügung, gegen Voreinsendung von 5,- €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, wer solch ein riesiges Problem hat, der hat keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man ne ganze Packung Backpulver in den Kaffee tun? Steht doch gross drauf! Dir wird höchstens total schlecht weil das Backpulver deine Magensäure in Gas umwandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OppaxD
16.07.2013, 12:27

Da auch der Kaffee selber leicht sauer ist. Müsste es auch dort schon zu einer Schaumbildung kommen. Je nach Menge kommt es im Magen aufjedenfall zu einer Neutralisation der Magensäure. Dabei ensteht CO2 als Gas, sowie Natriumchlorid und Wasser. Wenn du also vorher auch gut gegessen hast, wird die Nahrung erstmal nicht richtig verdaut. Aufjedenfalll bekommst du so kein Sodbrennen mehr :D Aber keine Sorge, dein Körper bildet Säure nach ;) Und du wirst aufstoßen müssen wegen dem entstehenden CO2.

0

Frage: Hast du das nicht geschmeckt? Wie konntest Du das verwechseln, Backpulver ist doch in kleinen Tütchen verpackt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passiert nix, schmeckt nur eklig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honey1978
15.07.2013, 17:25

Doch ihr wird schlecht weil das Backpulver die Magensäure in Gas umwandelt.

1

Was möchtest Du wissen?