Hilfe! Fettige Stelle am Hinterkopf!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich dusche jeden tag. benutze shampoo und massiere es überall gründlich ein. dann noch spülung aber die nur bei haaren und nich am ansatz. kurz alles einsaugen alles und abspülen. danach föhne ich sie. und ich habe das problem nich. ich benutz das shampoo und die spülung von 'garnier fructis' 'glättung und seidenglanz 72h' . das sind so grüne flaschen. und haare sind schön. probiers mal so. und sei nich so lange unterm wasser.

Also gegen fettige Haare kann ich sehr gut ein Trocken Schampoo empfehlen.Das ist so wie ein Haarspray das sprüht man sich auf die Haare dann lässt man es kurz einwirken so ungefähr 2-3 Minuten höchstens 5 Minuten und dann nur noch mit ein Handtuch nach der Einwirkszeit dann sozusagen abtrocken als ob du dir die Haare gewaschen hättest und durch kämmen und schon bist du fertig.Ich hoffe ich habe es so gut wie möglich erklärt und zur Sicherheit steht die Anwendung ja hinten drauf.

Versuch mal mit Teebaumöl diese Stelle zu behandeln, ja Teebaumöl ist gut gegen fettige Haare, habs selber ausprobiert!

Es schadet nicht, wenn Du die ganze Kopfhaut damit behandelst und zwar folgendermassen:

Du machst jedesmal soviel Schampoo an, wie Du brauchst für 2 mal schampoonieren, etwas so: augf 1 Liter Wasser mit etwas Schampoo gibst Du 2-3 Tropofen teebaumöl hinzu, gut verrühren, dann die Haare damit gut waschen, beim 2. mal schampoonieren lässt Du das Schampoo ca. 3 Min. einwirken, dannach gründlich spülen!

Du kannst auch direkt ins Schampoofläschxchen das Teebaumöl geben, auf eine Flasche von ca 200 ml Schampoo gibst Du auch etwa 3-4 Tropfen Teebaumöl hinzu, gut sxhütteln, damit sich das Tböl gut verteilt und so die Haare waschen, auch da 2 mal schampoonieren und einwirken lassen, je länger desto besser, wichtig ist, dass Du gründlcich spülst! Nach 2-3 Wochen siehst Du einen ersten Erfolg, es kann schon etwas dauern, bis die Haare an dieser Stelle nicht mehr fettig sind, nichts wirkt sofort, alles brauch seine Zeit, aber nicht verzagen, einfach durch haltemn, auch wenns mühsam ist, die Zeit solltest Du Dir aber nehmen, wenn Du Erfolg haben willst!

Ich habe meine Haare damit etwa 4 Monate gewaschen, auch wenn ich längst keine fettigen Haare mehr hatte, aber es hat sich gelohnt, heute habe ich keine fettigen Haare mehr!

Färben würde auch helfen gegen fettige Haare!

So und nun, viel Erfolg! L.G.Elizza

Danke ! (:

0

du spülst deine Haare 50 Minuten lang aus ?? Die Wasserrechnung würde mich in den Ruin treiben.,. ein Friseur stellt sich doch sicher keine 50 mInuten hin und spült deine Haare,oder?????????

Ja ist leider so es geht nicht anders und beim Frisör lasse ich meine haare nie waschen

0

Was möchtest Du wissen?