hilfe .. fernweh!

2 Antworten

Ich glaube, du solltest beruflich in die Reisebranche gehen, ganz ehrlich. Du könntest dich mit dem ganzen Gebiet schon mal ausführlich befassen, auch wie du das mit Kontakt zu anderen Menschen am besten kombinierst.

Trotzdem ist es so, dass du eben gerade halt noch in der Schule bist und da auch durch solltest, damit du überhaupt eine Grundlage hast, weitere Pläne umzusetzen. Vielleicht kriegst du das so hin, dass du einen bestimmten Zeitraum täglich fest für die Schule einplanst und dich in dieser Zeit auch nicht ablenken lässt oder träumst oder Pläne schmiedest. Das kannst du dann in der Zeit danach machen, die du extra dafür reserviert hast. Du solltest in deiner Lage einfach beide Sachen so gut wie möglich unter einen Hut bringen und das auch nicht als "Strafe" sehen, sondern es akzeptieren. Dann fällt es leichter. Alles Gute!

Wenn du an das denkst was du vermisst musst du auch daran denken wie sehr du es liebst und wie glücklich du bist das alles so ist wie es ist wenn du wieder heimkommst .dann ist es jetzt nicht nur Trauer sondern auch freude :)und geniess den urlaub ,wenn der vorbei ist ist er nämlich vorbei ;)Lg

Was möchtest Du wissen?