Hilfe :/ dringend!(freunde alleine langweile)

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hey servus.

glaub mir.... wenn du viele kontakte in der schule hättest, lösen die sich zu 95 prozent sowieso in luft auf, nach der schulzeit, wenn jeder sein beruflichen weg geht. und viele freunde haben die wenigsten. 2-3 freunde sind doch echt nicht schlecht, solange es wirklich richtig gute freunde sind.

ich war auch schon in vielen vereinen und ich konnte in keinem einzigen verein freundschaften für die freizeit und persönliche umgebung gewinnen. es waren immer nur bekanntschaften die auf die zeit im verein beschränkt war.

jedoch hab ich dann mal das klettern und bouldern angefangen. und ich sage dir, wirklich, das sind die sozialsten menschen die ich kenne. und sehr herzlich. und wenn du in eine boulderhalle gehst, schließt du garantiert jedesmal kontakte. die meisten davon sind auch nur kontakte die man zufällig wieder dort trifft. aber die triffst du regelmäßig und daraus entstehen wirklich freundschaften. natürlich kann man nicht alle über einen kamm scheren, somit sind da auch "assis" dabei. aber wirlkich ein ganz ganz großer teil von den boulderern und kletterer sind echt lieb und total geerdet. kaum überhebliche oder coole, die denken sie seien die besten. jeder ist hilfsbereit und man bouldert zusammen und feuert sich gegenseitig an.

ich würde dir ans herz legen das mal zu versuchen. gib dir ein ruck in die richtige richtung. danach kannst du immernoch sagen, dass gefällt dir nicht. aber versuch es mal.

ich wünsch dir alles gute! und viel spaß und erfolg bei allem was du machst!

chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CounterKiller 01.09.2014, 18:39

Hey chris Danke erstmal für deine Hilfe :) Ich werds mal hoffentlich versuchen was kann ich auch sonsttuhen ^^ Danke nochmal :)

0

hey! ich kenne das... ich habe in meiner klasse auch nicht wirklich viiiiiele freunde aber immerhin 3 auf die ich mich ganz gut verlassen kann

hast du vielleicht eine Parallelklasse in der du freunde suchen kannst?

oder versuche wirklich auf vereine zu gehen und auf Sachen, die dich interessieren. Wie wärs zum Beispiel mit einem Kochkurs oder so? Dann lernst du ja auch Leute mit gemeinsamen Interessen kennen

Mach dir keine Sorgen wegen deinen Eltern... Rede mal mit ihnen und erkläre ihnen deine Situation

Leider kenn ich deine situation nicht zu gut und kann deswegen nur so oberflächliche Ratschläge geben, hehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab eine Frage: Wieso bist du so der Einzelgänger??? Du kannst nicht anderen nachlaufen und denken dass sie mit dir quatschen würden. Du musst selber handeln! Ich bin 6. und hatte auch kaum Freunde wegen meinen schwarzen Haaren und, weil ich frech (nicht so schlimm) bin. Aber ich hab neue Freunde bekommen, indem ich mich auf mich aufmerskam gemacht habe und mir auch Freunde gesucht habe! Besonders Jungs stehen auf meinem Temprament. Auch Mädchen habe ich mit meiner großen Liebe zum zeichnen und RAPPEN "gelockt".Du hast bestimmt gute Eigendschaften, die jemand mögen könnte, wenn du sie auch zeigst! Und: Depressionen fühlen sich an, als wenn du dein Leben niemals in den Griff kriegen würdest und du am liebsten sofort sterben würdsest.. selbsterlebt bei Familiendrama) ich hoffe du weißt was zu tun ist, also reiß dich zusammen und mutig und teau dich!! Achja das Problem dass du nie draußen bist: Du bist 10. .. warst du schon ma auf ner Party?? WEnn nein dann gucke im Internet nach der angesagtesten in der Stadt und lerne Freunde kennen! Tausche nummern aus.. den rest schaffst du schon

xoxo p.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja die 2-3 Freunde, die du hast öfter mal fragen, ob sie Lust haben etwas mit dir zu unternehmen, oder jemanden aus deiner Familie. Versuche mal, wenn jemand dazu kommt nicht leise zu werden und offen zu sein und viel zu reden :-) Es ist nicht wichtig viele Freunde zu haben, sondern gute! :) Du kannst ja noch einmal irgendwo in einem Verein etwas probieren was dir Spaß machen könnte. Zum Thema Schule hab ich hier ein gutes Video, was dir vielleicht helfen könnte.. Ehm ich bin anscheinend zu blöd um den Link hier rein zu bekommen sorry, suche einfach mal bei YouTube nach: Warum das alles eigentlich gar nicht so wichtig ist (Mobbing & Schule). Das Video ist von Flovloggt. Es klingt blöd, ist es aber nicht. Ich würde mich freuen, wenn du dir die paar Minuten nimmst und es dir anschaust :-) Viel Erfolg und gib nicht auf, Lulu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CounterKiller 01.09.2014, 18:40

Danke hat ein bisschen geholfen :)

0

Sprich Leute doch darauf an. "Hey Leute, wollt ihr mal was unternehmen?" Schön, du hast nur 2-3 Freunde (ECHTE) dann mach was draus! Lad sie für ne kleine Party ein, geh ins Kino, vieleicht, wenn du Glück hast, bringen die mal ihre Freunde mit und so triffst du neue Freunde, und so weiter. Bla bla bla. :) Versuch's mal! Srr wegen Deutsch spreche erst seid 1.5 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CounterKiller 01.09.2014, 18:21

Ich habe keine echten Freunde ;( das sind die2-3 die mich selten mal ausrufen das wars :(

0
Maelynn123 01.09.2014, 18:25
@CounterKiller

Na dann mach was aus ihnen! WERDE ihr/e freund/in und ruf sie an, vieleciht bessert das dann die Situation....

0

Mir gehts auch so ähnlich! Ich weiß auch nicht was man dagegen machen kann. Ich hoffe ja es ändert sich nach der 10.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CounterKiller 01.09.2014, 18:21

Fühlt sich schlimm an meins du nicht :(

0
LalalalaLeila 01.09.2014, 18:26

Ja schon.. Da fühlt man sich dauernd so alleibe

0

Was möchtest Du wissen?