Hilfe! Bin auf Kinderpornografie gestoßen ,was tun?

5 Antworten

Wie die anderen auch schon gesagt haben die Polizei anrufen/ zur Polizei gehen und melden und wenn du wirkliche Probleme mit dir selbst hast z.B die Bilder immer vor Augen hast, Schlafstörungen usw. Dann verständige dich mal mit psychischer Hilfe d.h einem Psychiater, wenn du meinst, es wäre wirklich nötig.

Du hättest die Polizei verständigen müssen. Natürlich ist Kinderpornographie strafbar.

Hoffentlich hast du daraus gelernt  - Wie kommt man nur auf so einen perversen Müll?

Guck auch nach, dass PC sich nichts eingefangen hat.

Wie kommt man nur auf so einen perversen Müll?

Das kann ganz schnell unbeabsichtigt entstehen. Man ist auf "normalen" Pornoseiten unterwegs, klickt auf ein "normales" Bild, welches auf eine andere Seite führt und das führt sich dann über mehrere Seiten fort, bis man auf einmal auf einer Kinderpornoseite gelangt. 

Das ist mir wohl auch schon einmal passiert.

Mit dem Melden an die Polizei ist das auch so eine Sache. Die kann im Endeffekt auch nicht viel machen, wenn die Server irgendwo im Ausland sind. Aber ja, die offiziell korrekte und moralisch korrekte Vorgehensweise ist, solche Seiten der Polizei zu melden.

1
@Suboptimierer

Ich bin schon fast 16 Jahre im Netz unterwegs - mir ist das noch nicht passiert. User hat ja solche Seiten gesucht..da muß man sich dann nicht wundern..

0

Diese Seite der Polizei melden, falls Du Dir die Adresse notiert hast. Da es bei Dir nachweislich (Du meldest die Seite ja) ein Versehen war, war dies nicht strafbar.

Was möchtest Du wissen?