HILFE! Beim kochen versagt .. =(

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

rette,was du retten kannst....

erstmal die klopse raus aus der schlechtschmeckenden sauce und abspülen... sauce weg...

hast du kapern in die hackfleischmasse gegeben oder nur kapern in die sauce?

na - egal - du besorgst dir kapern, butter, mehl, milch - salz und oder gemüsebrühe hast du doch bestimmt im haus:

mache erstmal so einen 1/2 liter gemüsebrühe

butter in einem topf schmelzen lassen, bis sie flüssig ist - aber nicht heiss - mehl einrühren bis es mit der butter verbunden ist, dann brühe rein und 1/2 milch und das ganze cremig rühren, dann erst so langsam unrter ständigem rühren aufkochen bis die sauce sämig wird.

die kapern - wer es gerne mit viel kapern mag, kann ruhig 2 gläschen reingeben, mit der lake rein und umrühren - abschmecken.

für den säuerlichen geschmack sollte die lake aus den kaperngläschen reichen - essig habe ich noch nie dafür benutzt, weil der typische geschmack der lake fehlt...

dann die klopse rein und mit aufwärmen lassen - achte drauf, immer gut zu rühren, damit am boden des topfes nichts anbrennt - durch mehl, milch, butter in der sauce kann das leicht passieren.

oder stelle klopse und sauce ertwa 1/2 stunde in einer auflaufform mit deckel in den backofen - rühre ab und zu mal um - immer wieder deckel drauf, damit nicht so viel flüssigkeit verdampft.

was du dazureichst? bei uns gab es immer kartoffeln dazu, lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlylie
15.06.2011, 23:42

danke fürs sternchen und guten appetit, lg

0

Den Mehlgeschmack müsstest du wegbekommen wenn du die Soße länger köcheln (nicht Kochen) lässt. Zwischendurch immer umrühren. Das dauert zwar ein wenig, müsste aber klappen.Gegen den Essig... Vielleicht ein wenig Zucker? Aber erst nur ganz wenig und dann immer abschmecken.

Ansonsten das Fleisch raus nehmen und die Soße noch mal schnell neu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mutti/omi anrufen, niemand kocht besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koche lieber etwas anderes und sage den Ehrlich dass es dir "mislungen" ist... Spaghetty, Nürnberger Bratwürste, Putengeschnetseltes mit Champignions...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich garnicht, so schlimm wie es sich anhört.. musstest du dir gleich sowas kompliziertes suchen? und warum hast du nicht mutti nach m rezept gefragt! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal auf die Internetseite von Galileo bei Prosieben! Da kam heute bei Galileo ein Bericht in dem ganz viele Tips genannt wurden, wie man ein "versautes" Essen noch retten kann. Für dein Problem war da zwar nichts dabei, aber die haben gesagt, das es im Internet auf deren Seite noch ganz viele andere Tipps für andere "Kochunfälle" gibt, schau einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Königsberger Klopse kann ich nicht kochen, weil ich überhaupt nicht weiss, was das ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man, anscheinend bin ich echt am Ar*** .. haha

Aber Danke trz für eure Tips' bzw Antworten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegwerfen und Gulasch kochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanki2011
15.06.2011, 20:30

Wenn mir jmd sagt wie's geht - gerne ;)

Ich kann zwar Gulasch kochen (kann ich wirklich :p) , aber er wird dann n Tag später ziemlich dickflüssig - außerdem schmeckt er jetzt nicht soo Bombe ...

0

Was möchtest Du wissen?