Hilfe - ZUKUNFT!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erkenne erstmal, das die Zukunft niemals existieren wird. Niemals! Es gibt nur den gegenwaertigen Moment, auch Jetzt genannt, dort kannst du taetig werden und Dinge bewegen, auf jeden Fall scheint es so! Das was Angst vor der Zukunft hat und besonders vor seinem Tod, das ist niemals geboren worden, es ist dein Ego, eine Einbildung deines Verstandes, mit dem du vollkommen identifiziert bist! Um diese Angst zu besiegen, musst du nur erkennen, dass du nicht der Denker bist, sonder der Beobachter, genau,das bist Du, der, der sich fragt: Wo bin ich jetzt und wie fuehle ich mich, das bist Du, aber nicht deine Gedanken, auch wenn du es jetzt noch glaubst.. Diese Gedanken loesen Depressionen aus, weil die aus der Vergangenheit reflektierte Zukunft immer duester aussieht, aber auf jeden Fall unklar ist. Sie wird zeitlebens unklar sein, weil alles nur im Jetzt passiert, nicht morgen oder naechste Woche. Also erkenne dein Dilemma und fange an, den Gedanken nicht mehr zu folgen! Viel Glueck!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

jeder hat irgendwie Angst um die Zukunft, aber wir können sie so wie so nicht wirklich beeinflussen. Zum Beispiel, wie willst du beeinflussen ob du einen Freund bekommst? Das kann keiner. Aber beruhige dich erst mal. Einstein hat mal gesagt: Ich sorge ich nicht um die Zukunft, sie kommt früh genug. Sehe es einfach genuao. Es hilft nichts Angst vor der Zukunft zu haben.

Shpresoj ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck einfach mal bei Google. Es gibt jede Menge Seiten auf denen du anonym über so etwas reden kannst und professionell bersten wirst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das man die Zukunft minimal selbst bestimmen kann. Alles andere ist dem Schicksal überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist dran jetzt ne Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?