Hilfe! wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal musst du die Funktion in die Minimalform bringen. Dann erstellst du eine Wahrheitstabelle und guckst, welche Eigenschaft die Elemente der Formel haben. 1 = DNF , 0=KNF. bei DNF werden Bsp. XYZ, falls alle 1 sind zu (xyz) und das ist dann ein Minterm. Bei der DNF nimmst du alle 1en deiner Minimalform, schreibst die Minterme raus und verbindest diese mit +. Bei KNF ist das alles quasi umgekehrt. Wo deines Minimalform 0 ist, da musst du deine KNF Minterme rausarbeiten. Alles was bei xyz 1 ist wird im Minterme als negation dargestellt und in der Klammer mit plus verbunden. xyz alle 1 wäre als KNF Minterm (neg.x+neg.y+neg.z) und die Minterme werden hierbei mit Mal verbunden.

DNF:= (xyz)+(neg.xyz)+....

KNF:= (x+y+z)×(neg.x+neg.y+z)×.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mikasayoo
03.11.2016, 14:06

eigentlich weiße ich das schon, sonst hätte ich die erste aufgabe nicht lösen konnen :)
ich weißt nur nicht wie ich damit anfangen soll.
aber trotzdem danke :)

0

wie ohne Anhaltspunkte -- Bild fehlt irgendwie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mikasayoo
03.11.2016, 13:45

habs jetzt hochgeladen :)

0

Sorry hab das bild vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZerefMagier
03.11.2016, 13:52

Hochschule Darmstadt?

0

Was möchtest Du wissen?